VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Donnerstag, 22.09.16 - 11:22 Uhr

Tennis-Mädchen der KGS Hemmingen sind Deutscher Schulmeister 2016

Die Tennis-Mädchen der KGS Hemmingen freuen sich in Berlin über den Titel des Deutschen Schulmeisters 2016.

Julia Marzoll, Amelie Janßen, Nicole Rivkin, Liva Yildiz und Anneleen Harms haben für die KGS Hemmingen das Bundesfinale des Schulsportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia", der vom 19. bis zum 22.September in Berlin ausgetragen wurde, gewonnen.

HEMMINGEN. 

Im Viertelfinale siegten die Spielerinnen, die fast ausschließlich in der NTV-TennisBase ausgebildet werden, deutlich ohne Satzverlust mit 6:0 gegen die Edith-Stein-Schule aus Thüringen. Im Halbfinale wurde das Otto-Hahn-Gymnasium Baden-Württemberg bei erheblich größerer Gegenwehr ebenfalls mit 6:0 bezwungen. Hierbei wuchs die KGS-Topspielerin Julia Marzoll nach Satzrückstand gegen die in der Bundesrangliste höher eingestufte Sina Hermann über sich hinaus und drehte das hochklassige Match.

 

Auch das Finale gegen das Ernst-Kalkuhl-Gymnasium aus Nordrhein-Westfalen war von der niedersächsischen Crew bereits nach den Einzeln gewonnen, das 4:0 bedeutete hier bereits den umjubelten Titelgewinn. Sportlich hat sich die Mannschaft der KGS Hemmingen damit für die Schultennis-WM qualifiziert, die im März 2017 in Recife/Brasilien ausgetragen wird. Über die mögliche Teilnahme wird zeitnah entschieden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!