VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Sonnabend, 18.03.17 - 11:15 Uhr

Equal Pay Day kommt heute „in Fahrt“

Stadtrat Axel Grüning, Ludger Oldeweme, Gleichstellungsbeauftragte Nicole Hendrych, sowie Vedad Sadighi, Zahra Gheysari, Irmtrud Schuchardt und Shar Muhy machen auf den Equal Pay Day aufmerksam.

Es ist wieder soweit: Deutschland begeht bereits zum zehnten Mal den Equal Pay Day. Erst am 18. März 2017 haben Frauen so viel verdient, wie Männer schon am 31. Dezember 2016.

LAATZEN. 

Zwar zählen wir hier in Deutschland immer noch zu den Schlusslichtern in Europa, dennoch hat sich in Sachen Gender Pay Gap einiges getan. Es werden Ursachen benannt, Zahlen ausgewertet, Fakten gesammelt und Equal Pay zum Gesprächsthema gemacht. So auch in der Stadt Laatzen.

 

Zum Equal Pay Day wurde bereits am Freitagmittag Stellung bezogen. Die Gleichstellungsbeauftragte verteilte am Rathaus und im Leine-Center gemeinsam mit engagierten Frauen und Männern leere rote Einkaufsbeutel. Besonders betroffen sind Beschäftigte in sogenannten typischen Frauenberufen wie in der Pflege, im Erziehungsdienst oder bei der Raumpflege. Alleinerziehende oder auch Eltern, die in ihrem Lebensverlauf bezahlte und unbezahlte Arbeit partnerschaftlich aufteilen. Und nur wenige Frauen führen nach wie vor in Unternehmen und Organisationen an der Spitze.

 

Initiiert von einem übergreifenden Bündnis aus Politik, Frauenorganisationen und der Gleichstellungsreferate der Stadt und der Region Hannover, wird auf der Üstra Linie 10 eine rote Equal Pay Day Bahn ihren Dienst aufnehmen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!