VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Dienstag, 10.10.17 - 12:21 Uhr

Ortsverbände des Sozialverbandes besuchen die Insel Rügen

Die Reisegruppe besuchte die Störtebecker Festspiele in Ralswiek.

Anfang September unternahmen der SoVD-Stadtverband Pattensen mit seinen drei Ortsverbänden Schulenburg/Jeinsen, Hüpede-Oerie, Pattensen und Freunden ihre 4-tägige Reise auf die Insel Rügen.

PATTENSEN. 

Vor Ort auf Rügen galt es ein umfangreiches Ausflugs- und Besichtigungsprogramm zu absolvieren. Unmittelbar nach Ankunft in Stralsund wurde mit einem Reisebegleiter sofort die historische Altstadt von Stralsund besichtigt. "Wir hatten wieder ein unheimliches Glück mit unserem Reisebegleiter, manche Mitfahrer haben Stralsund das erste Mal in ihrem Leben gesehen", sagte der Stadtverbandsvorsitzende Hans-Friedrich Wulkopf. Danach ging es weiter auf die Insel Rügen.

 

Am zweiten Tag wurde die Insel Rügen mit einem weiteren fachkundigen Reiseleiter erkundet. "Wir besuchten das Kap Arkona, die Stubbenkammer, den Königsstuhl und zum Schluss die Stadt Sassnitz bei herrlichem Wetter. Abends waren wir bei den Störtebecker Festspielen in Ralswiek, das Wetter spielte mit und es war ein unvergessener Abend", so Wulkopf.

 

Am dritten Tag wurden die Seebäder in Sellin, Binz und das große Bauwerk Pora besucht. Abschließend fand noch die Fahrt mit dem "rasenden Roland" statt. "Wir hatten auch an diesem Tag einen sehr erfolgreichen Reisebegleiter bei uns, leider hatten wir auch etwas Regen an diesem Tag gehabt, dass tat aber der guten Stimmung keinen Abbruch", berichtet Wulkopf.

 

Am vierten Tag fuhr die Gruppe nach dem Frühstück mit dem Bus zum Sassnitzer Hafen und machte von dort die Schifffahrt bei etwas hohem Wellenganng zum Kreidefelsen und zurück. Anschließend am Nachmittag traten die Teilnehmer wieder die Heimreise nach Pattensen an. Es waren herrliche vier Tage und ein perfekter Abschluss dieser Fahrt, davon ist Hans-Friedrich Wulkopf der SoVD-Stadtverbandsvorsitzende überzeugt, die den Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Schon jetzt steht fest wo die nächste Fahrt in 2018 hingeht: in den Spreewald.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!