VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonntag, 12.11.17 - 19:10 Uhr

Leichathletik: Wieder neuer Vereinsrekord durch Janine Thürnau

Sarstedt beim Lönspark-Lauf gut vertreten

Janine Thürnau und Mathis Hustede liefen in Hannover neue Vereinsrekorde, wurde Zweite und Ingrid Johannes der Altersklasse W 55.

SARSTEDT. 

Sie hat es wieder gemacht: Zum 5. Mal in diesem Jahr hat Janine Thürnau vom Lauftreff der TKJ-Leichtathletik-Abteilung auf einer offiziell vermessenen Laufstrecke, diesmal über die Fünf-Kilometer-Straßenlauf im Lönspark in Hannover, den Frauen-Vereinsrekord des TKJ Sarstedt verbessert. Die neue Bestmarke steht nun bei 20:10 Minuten. Damit gewann sie in Hannover auch ihre Altersklasse W 30. In ihrem Schlepptau erzielten bei insgesamt 360 Zielläufern auch drei Nachwuchs-Läufer der TKJ-Leichtathletikabteilung neue Bestzeiten ihrer Altersklassen: Mathis Hustede (M 11) lief 24:16 Minuten und wurde 21. der MJ U 14 - diese persönliche Bestzeit ist Vereinsrekord der M 11. Leni Linschmann verbesserte ihre Bestzeit auf 24:21 Minuten als 9. der WJ U 14- das war ebenfalls bereits der 5. Vereinsrekord ihrer Altersklasse W 10 in diesem Jahr. Und Jan Linschmann lief mit 25:56 Minuten als 12. der MJ U 14 ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit und einen Vereinsrekord der M 8.

 

Zudem kamen vom TKJ-Lauftreff noch Andreas Simon, der in der Altersklasse M 50 mit 20:16 Minuten siegte, Chris Linschmann, der als "Hase" für Jan ebenfalls 25:56 Minuten lief, aber seinem Nachwuchs natürlich den Vortritt ließ, ins Ziel (immerhin noch 16. der M 45) und Ingrid Johannes mit 29:02,8 Minuten als 2. der W 55. Andreas Simon hatte sich in den zwei vorigen Jahren vor allem auf den Triathlon konzentriert, knüpfte aber mit seinem Ergebnis prompt an frühere Lauf-Leistungen an und will in Zukunft auch wieder verstärkt bei Lauf-Wettbewerben starten.

 

Neben den TKJlern waren über die fünf Kilometer auch noch drei Ausdauersportler des T.D.M.-Laufteams am Start: Marvin Hellwig-Zöller mit 23:34,3 Minuten als 14. der Männer-Hauptklasse, Michael Kleinheinz mit 24:43,8 Minuten als 4. der M 35 und Ramona Lehnigk mit 32:29,0 Minuten als 3. der W 60. Mit Stefanie Becker und Grit Janke-Lenz haben sich in diesem Jahr zwei weitere Langstreckenläuferinnen dem TKJ-Lauftreff angeschlossen. Beide liefen die Zehn-Kilometer-Distanz bei 345 Zielläufern erfolgreich und blieben weit unter der 60 Minuten-Schallmauer: Stefanie Becker mit 56:27,7 Minuten als 17. der W 35, Grit Janke-Lenz mit 56:34,5 Minuten als 9. der W 50.

 

Ingrid Johannes berichtete nach der Rückkehr vom Lauf-Wettbewerb von kühlem, trockenem Wetter am Sonntagvormittag und einer sehr guten Organisation. Die Strecke war flach und - abgesehen von einigen matschigen Kurven - bedingt durch die starken Regenfälle der Vortage, gut zu laufen. Die "tolle herbstliche Färbung des Lönsparks" hatte sie besonders angesprochen. Chris Linschmann schließlich lobte das sportliche Verhalten der TKJler: Diese hätten sich gegenseitig unterstützt und angefeuert: "Das war echter TKJ-Team-Spirit, echt Klasse!"

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  197 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.