VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Dienstag, 14.11.17 - 11:23 Uhr

Volkstrauertag: Gedenkfeiern in Pattensen und Hemmingen

Am kommenden Sonntag wird in Pattensen und Hemmingen der Kriegstoten und Opfern der Gewaltherrschaft aller Nationen gedacht.Hans Heindl/pixelio.de

PATTENSEN/HEMMINGEN. 

Am kommenden Sonntag, 19. November, ist Volkstrauertag. An diesem Tag wird auch in Pattensen und Hemmingen den Opfern und Kriegstoten aller Nationen gedacht.

 

Pattensen-Mitte:

11.15 Uhr: Marsch vom Ratskeller zum Ehrenmal

11.30 Uhr: Gedenkfeier am Ehrenmal

Redner: Ortsbürgermeister Günter Bötger

 

Schulenburg:

11.15 Uhr: Gottesdienst mit Pastor Hüttmann anschließend Gedenkmarsch von der ev. Kirche zum Ehrenmal

12.15 Uhr: Gedenkfeier am Ehrenmal

Rednerin: Ortsbürgermeisterin Svenja Blume

 

Jeinsen:

10 Uhr: Gottesdienst mit Friedensgebet mit Pastor Hüttmann

Im Anschluss Rede von Ortsbürgermeister Günter Kleuker in der Kirche

 

Hüpede/Oerie:

9.30 Uhr: Gottesdienst in Hüpede mit Pastorin Stuckenberg anschließend Marsch von Kirche nach Oerie

10.45 Uhr: Gedenkfeier in Oerie

Rednerin: Ortsbürgermeisterin Marion Kampioka

 

Koldingen:

9.30 Uhr: Friedensgottesdienst mit Superintendent Brandes

10.30 Uhr: Gedenkfeier am Denkmal in Friedhof

Redner: Ortsbürgermeister Marco Weber

 

Reden:

11 Uhr: Gedenkfeier vor Friedhofskapelle

Rednerin: Ortsvorsteherin Edeltraut Ruppelt-Czybulka

 

Vardegötzen:

11.30 Uhr: Gedenkfeier am Ehrenmal auf dem Friedhof Vardegötzen

Redner: Herr Pastor i.R. Sander

 

Hemmingen-Westerfeld:

Der Opfer beider Weltkriege, der Verfolgung und Vertreibung wird am Sonntag, 19. November, um 11.30 Uhr am Gefallenen-Ehrenmal in Hemmingen-Westerfeld (neben der Kapelle im Kapellenweg) gedacht. Rednerin: Frau Ratsvorsitzende Liebelt

 

Arnum:

Der Opfer beider Weltkriege, der Verfolgung und Vertreibung wird am Sonntag, 19. November, um 10:45 Uhr am Gefallenen-Ehrenmal in Arnum (neben der Friedhofskapelle) gedacht. Redner: Herr stellvertretender Bürgermeister Dr. Pages

 

Devese:

Der Opfer beider Weltkriege, der Verfolgung und Vertreibung wird am Sonntag, 19. November, um 11.15 Uhr am Gefallenen-Ehrenmal in Devese gedacht.Rednerin: Frau Ratsmitglied Wnendt

 

Harkenbleck:

Der Opfer beider Weltkriege, der Verfolgung und Vertreibung wird am Sonntag, 19. November, um 11.30 Uhr am Gefallenen-Ehrenmal in Harkenbleck gedacht. Redner: Herr Ratsmitglied Hatje

 

Wilkenburg:

Der Opfer beider Weltkriege, der Verfolgung und Vertreibung wird am Sonntag, 19. November, um 11.15 Uhr am Gefallenen-Ehrenmal in Wilkenburg gedacht. Rednerin: Frau stellvertretende Bürgermeisterin Linkhof

 

Hiddestorf-Ohlendorf:

Der Opfer beider Weltkriege, der Verfolgung und Vertreibung wird am Sonntag, 19. November, um 11 Uhr am Gefallenen-Ehrenmal in Hiddestorf gedacht. Anschließend wird am Gefallenen-Ehrenmal in Ohlendorf ein Kranz niedergelegt. Redner: Herr Ratsmitglied Baxmann

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!