VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 04.12.17 - 12:13 Uhr

TSV-Schwimmer holen 68 Podestplätze beim Burger King-Cup

PATTENSEN. 

Am 26. November ging es für 37 Nachwuchsschwimmer des TSV Pattensen mit ihrer Trainerin Tanja Oehring zum Burger King Cup nach Hildesheim. Die Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2013 konnten viele persönliche Bestzeiten und hervorragende Platzierungen erschwimmen. Insgesamt gingen 22 erste Plätze, 29 zweite Plätze und 17 dritte Plätze auf ihr Konto.

 

Für den Jahrgang 2005 waren Hannah Timar (2x Platz 2 und 1x Platz 3) sowie Thore Biester (1x Platz 2 und 3x Platz 3) erfolgreich. Bei den 2006ern zeigten sich Hannah Sophie Möller (3x Platz 1, 2x Platz 2) und Emma Struckmeier (1x Platz 1, 3x Platz 2) in toller Form. Auch Noa Eva Brusberg konnte 1x Platz 1 erschwimmen. Finnja Helms sicherte sich 1x Platz 2 und 1x Platz 3.

 

Die 2007er waren mit Florian Minkwitz (1x Platz 1, 1x Platz 3), Julia Dieng (1x Platz 1), Diego Kühn (5x Platz 2) und Emy Krause (2x Platz 2, 2x Platz 3) weit vorne platziert. Hannah Schütz (Jahrgang 2008) holte sich 1x den 1. Platz, Leonie Zank (ebenfalls Jahrgang 2008) sicherte sich 1x Platz 3.

 

Die Mädchen des Jahrgangs 2009 konnten sich mit Annike Ahrens (3x Platz 1, 1x Platz 3), Ann-Charlotte Märtens (2x Platz 1, 1x Platz 2, 1x Platz 3) und Jette Freese (2x Platz 2) hervorragend platzieren. Auch die 2009er Jungen präsentierten sich mit Luis Kühn (1x Platz 1, 2x Platz 2, 1x Platz 3), Mattis Rune Bennigsen (2x Platz 2, 1x Platz 3) und Arne Brimm (1x Platz 2, 1x Platz 3) souverän.

 

Alia Oehring und Nilia Abasi (beide Jahrgang 2010) waren mit 1x Platz 1 und 1x Platz 3 (Alia) und 2x Platz 2 (Nilia) erfolgreich. Für den Jahrgang 2011 starteten erstmals Levin Tenge (2x Platz 1, 2x Platz 2) und Carlina Lühmann (1x Platz 1, 1x Platz 3) und durften sich genauso wie Smilla Helene Bennigsen (ebenfalls 2011, 1x Platz 2, 1x Platz 3) über tolle Platzierungen freuen.

 

Die Jüngsten (Jahrgang 2012) Jaron Goedicke (2x Platz 1) und Isabella Kühn (1x Platz 1) schnupperten erstmalig Wettkampfluft und erschwammen direkt Erstplatzierungen. Die Allerkleinste, unser Schwimmküken Jonna Leonore Bennigsen (Jahrgang 2013) tat es ihnen gleich und sicherte sich ebenfalls 1x Platz 1.

 

Ein großer Dank geht an Tanja Oehring und auch die beteiligten Eltern, die am Wettkampftag mit viel Ruhe und Übersicht für die großen und kleinen Schwimmer da waren. Als Belohnung für alle Aktiven gab es vom Veranstalter den obligatorischen Burger-Gutschein.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!