VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Donnerstag, 07.12.17 - 11:42 Uhr

Anmeldungen sind bis zum 15. Dezember möglich

10. Sarstedter Adventslauf am 3. Advent

Der Sarstedter Adventslauf erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, denn es sind ebenso Leistungssportler wie Hobbyläufer am Start.R. Kroll

SARSTEDT. 

Der  10. Sarstedter T.D.M.-Adventslauf am 3. Advent (Sonntag, 17. Dezember) hat inzwischen das Prädikat "traditionell" verdient - und traditionell sind auch die Attraktionen dieses Lauf-Wettbewerbes in Sarstedt. Auch die Altersklassen-Läuferinnen und -Läufer haben die Chance einen Pokal zu gewinnen: Im 5 km- und 10 km-Wettbewerb erhalten die drei erstplatzierten Frauen und Männer aller Altersklassen (im 10-Jahres-Rhythmus) Pokale - das gibt es, zumindest in Norddeutschland, nur noch auf der Insel Norderney.

 

Und alle Läuferinnen werden zudem im Ziel mit einer Rose, gespendet von der Gärtnerei Weise, für ihre Anstrengungen belohnt. Für die Zielläufer des Kinder- und Schülerlaufes gibt es Urkunden und zudem für jeden eine Medaille. Für diese beiden Wettbewerbe gibt es zudem Pokale für die Jungen und Mädchen in drei Altersklassen. Die Teilnehmer an den anderen Wettbewerben können sich ihre Urkunden im Internet ausdrucken.

 

Bewährt hat sich auch die Betriebs-Wertung für die 5 km- und 10 km-Läufe, jeweils drei Läufer zählen zu einem Team, und selbstverständlich können auch mehrere Mannschaften gemeldet werden. Auch für die drei auswärtigen Teams mit den meisten Teilnehmern gibt es wieder Pokale und bei den beiden Startnummern-Tombolas gibt es schöne Preise für den Läufer-Nachwuchs sowie die Erwachsenen zu gewinnen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal belohnt die Klasse oder Schule mit den meisten Teilnehmern mit 100 Euro für die Klassen-/Schul-Kasse. Veranstalter der Adventsläufe ist ein Organisationsteam vom Förderverein für Musik und Sport in Sarstedt, des TKJ Sarstedt und der T.D.M.-Laufgruppe um den Sportlichen Leiter Alexander Maus.Der Adventslauf zählt zum Laufcup der Sparkasse Hildesheim.

 

Hier das Programm: 10.30 Uhr - Startschuss für den "Tischlerei Gerber-Kinderlauf" über 800 m (Jahrgänge 2006 und jünger) durch einen Vertreter des Namens-Sponsors. 11.00 Uhr - Startschuss für den "Hildesheimer Allgemeine Zeitung-Schülerlauf" über 2,2 km (Jahrgänge 2007 - 2002) durch einen Vertreter des Namens-Sponsors. 11.30 Uhr - Startschuss für den "Mühle Malzfeldt-5 km-Lauf" sowie den "GS-Sportartikel Nordic Walking-Lauf" über 5 km (jeweils ab Jahrgang 2007 und älter) durch den Urkunden-Sponsor des Wettbewerbs, SPD-MdL Markus Brinkmann, sowie Vertreter der Namens-Sponsoren. 12.20 Uhr - Startschuss für den "trinkgut-10 km-Lauf" (ab Jahrgang 2005 und älter) durch den CDU-Vorsitzenden Friedhelm Prior für den CDU-Stadtverband Sarstedt als Urkunden-Sponsor des Wettbewerbs sowie einen Vertreter des Namens-Sponsors des Wettbewerbs.

 

In vielen anderen Städten ist die Teilnahme von Schulklassen ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die von Sportlern vor allem von Fußball- oder Handball-Mannschaften. Während sich in den beiden Vorjahren erfreulich viele Schüler am Kinder- und Schülerlauf beteiligt haben, hoffen die Veranstalter, dass auch in Sarstedt die Trainer von Team-Sportarten erkennen, dass die Teilnahme an den Adventslauf-Wettbewerben eine sinnvolle Trainingseinheit darstellt.

 

Anmeldungen können noch bis zum 15. Dezember, 23.59 Uhr, erfolgen. Nachmeldungen (mit Nachmelde-Gebühr) sind möglich am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem Startschuss des jeweiligen Wettbewerbs. Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten stehen auf der Homepage Opens external link in new windowwww.sarstedter-stadtlauf.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!