VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Donnerstag, 11.01.18 - 20:32 Uhr

Verwaltung gibt ausgediente Computer an Vereine weiter

Bürgermeisterin Ramona Schumann (von links) und Sachgebietsleiter Mark Jacobs geben die Computer an die Vereinsvertreter Peer Maßmann, Thomas Biber, Oliver Kieckeben, Jens Schweitzer, Yvonne Topf, Albert Rintelmann und Jens Beier weiter.

Über ein verspätetes Weihnachtsgeschenk können sich die Ortsfeuerwehr Hüpede, der Koldinger SV, die SpVgg. Hüpede-Oerie, der Schiessclub Pattensen sowie der BSK Hannover freuen. Diese fünf Institutionen haben heute von der Verwaltung ausgediente Computer und Notebooks erhalten.

PATTENSEN. 

Die Verwaltung verfügt über etwa 100 Computer und Notebooks für ihre Mitarbeiter. "Die Geräte werden etwa alle fünf Jahre ausgetauscht, weil wir aus Erfahrung wissen, dass ab dem Alter erste Probleme mit den Geräten auftauchen", sagte Mark Jacobs, Sachgebietsleiter EDV/IT bei der Verwaltung. Weil es aus seiner Sicht viel zu schade sei, die Geräte einfach zu entsorgen, konnten sich nun Vereine, Verbände und Institutionen aus Pattensen melden, um die Geräte zu übernehmen. "Für die Verwaltung ist es die wirtschaftlich beste Lösung. Und die Vereine und Institutionen freuen sich über die Computer und Notebooks", sagte Bürgermeisterin Ramona Schumann. "Die Festplatten wurden mehrfach gelöscht und die Betriebssysteme entfernt. Die Geräte werden für die Zwecke der Empfänger mit Sicherheit noch einige Jahre einwandfrei funktionieren", ergänzte Jacobs.

 

Bei der Verwaltung sind noch weitere ausgediente Computer vorhanden. Bei Interesse können sich Vereine, Verbände und Institutionen aus Pattensen im Rathaus melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!