VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Donnerstag, 08.02.18 - 16:26 Uhr

Union stellt Antrag zum "Haus der Musik"

SARSTEDT. 

Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Sarstedt hat in der Sitzung des Ausschusses für Sport, Kultur, Heimatpflege Feuerschutz und Sicherheit am 7. Februar beantragt, dass zum Beratungspunkt TOP 7 "Haus der Musik" am Standort des alten Feuerwehrgerätehauses sinngemäß folgender Beschluss gefasst wird: Es soll ein Arbeitsteam "Haus der Musik in Sarstedt" unter Beteiligung aller in Frage kommenden Institutionen gebildet werden.

 

Die Begründung: Bevor weitere Leistungen durch die Verwaltung erbracht werden, sind zuerst als unmittelbar Betroffene die Vereine als Ideen- und Impulsgeber für weitergehende Beratungen und Planungen hinzuzuziehen. Darüber hinaus sollten alle Vor- und Nachteile möglicher Varianten auf ihre Machbarkeit hin überprüft und in einer detaillierten Kosten- und Nutzenanalyse münden. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse sind weitergehende detaillierte Planungen und wirtschaftlich vertretbare Entscheidungen zu treffen. Es werde in diesem Fall über ein seitens der Verwaltung geschätztes Investitionsvolumen von knapp einer Millionen Euro gesprochen. In dem Arbeitsteam sollten unter anderem nachfolgend aufgeführte Themenkomplexe behandelt werden: Umbau des Feuerwehrgerätehauses zum "Haus der Musik", Neubau "Haus der Musik" am bisherigen Standort des Feuerwehrgerätehauses, Umbau eines anderen geeigneten Objektes zum "Haus der Musik" innerhalb der Stadt Sarstedt.  

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!