VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 12.02.18 - 13:58 Uhr

Tischtennis: Erneuter Sieg der SCer

Herren-Verbandsliga Süd

Niklas Otto vom SC Hemmingen-Westerfeld gewinnt in Seelze sein erstes Einzelspiel im 5. Satz, das zweite dagegen 3:1.R. Kroll

HEMMINGEN. 

Dank eines glatten 9:0-Siegs am Vortag gegen den TTC Schwarz-Rot Gifhorn fuhr die 1. Herrenmannschaft vom SC Hemmingen-Westerfeld mit einem guten Gefühl nach Seelze. Das Doppel zwei zu Spielbeginn mit Stefan Schreiber und Serdal Ceylan zeigte eine bravouröse Leistung und spielte mit ihrem 3:0 das Doppel eins der Gastgeber, Nils Lohmann und Jonas Hansen, förmlich an die Wand. Guido Hehmann und Niklas Otto als Doppel eins der Gäste zeigten sich in ihrem Spiel indisponiert und verloren 1:3 ihr erstes Doppel überraschend gegen Nils Lohmann und Janis Hansen, die ein bärenstarkes Spiel zeigten. Das dritte Doppel ging mit 3:0 klar an den SC Hemmingen-Westerfeld.

 

Abwehrspieler Guido Hehmann konnte anschließend gegen den sicher ziehenden Jan Wassermann vom TTV 2015 Seelze nicht wirklich etwas ausrichten und verlor 1:3. Niklas Otto, der auf Grund seiner Studiums-Klausuren seit einigen Wochen nicht trainieren konnte, biss sich gegen seinen Gegner Nils Lohmann zu dem 11:9 im 5. Satz durch. Alexander Vogel von den Gastgebern zeigte sich nach längerer Verletzungspause wieder in guter Form und spielte den3:1-Sieg gegen Martin Scholz ein. Auch Jonas Hansen konnte einen 3:2-Sieg gegen Stefan Schreiber erreichen.

 

Zu diesem Zeitpunkt führte der TTV 2015 Seelze 4:3 gegen den SC Hemmingen-Westerfeld. Das Spiel drohte gegen die Gäste zu kippen. Die folgenden fünf Einzel gingen aber alle an die SCer, wobei insbesondere die Siege von Serdal Ceylan gegen Ron Fiedler und von Stefan Schreiber gegen Alexander Vogel herausragten. Martin Scholz konnte danach auch in seinem zweiten Einzel nicht zu seiner Normalform finden und musste Jonas Hansen den Sieg überlassen, dagegen siegte Niklas Otto 3:1. Den Schlusspunkt setzte Claus Gottschlich mit erneut gutem Spiel gegen Janis Hansen. Der 9:5-Sieg des SC Hemmingen-Westerfeld war das Produkt einer überaus geschlossenen Mannschaftsleistung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!