VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Montag, 16.04.18 - 14:13 Uhr

Ausflug ins Schokoladenkino und zum Schunkeln zu Live-Musik

AWO Ruthe-Heisede zu Gast in Bad Driburg

Der Tagesausflug der AWO Ruthe-Heisede ist gut angekommen.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) aus Ruthe-Heisede bot ihren Mitgliedern eine Tagesfahrt nach Bad Driburg an. Die Busfahrt unter Leitung von Jutta Überschär fand sehr großen Anklang. Die Mitreisenden bekamen nicht nur sehr viel zu sehen, sondern konnten auch viele wissenswerte Tipps rund um das Backen mit nach Hause nehmen.

SARSTEDT. 

Der Tag begann am Vormittag mit einem Spaziergang durch den gräflichen Kurpark Bad Driburg in dem die Tulpenblüte bewundert werden konnte. Anschließend hieß Konditormeister Günter Heyse seine Gäste im gleichnamigen Café aufs herzlichste willkommen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen stand die nächste gute Stunde den Teilnehmenden dann zur freien Verfügung. Diese Zeit wurde beispielsweise für den Besuch eines schnuckeligen Schmuckgeschäfts, des benachbarten Leonardo-Outlet oder für einen Bummel durch die nahegelegene Fußgängerzone genutzt.

 

Wieder zurück im Café Heyse hieß es dann Film ab im "Schokoladen-Kino". In einem Film wurde so manches Geheimnis über die Herstellung von Baumkuchen, Pralinen, Marzipanfiguren und vieler anderer leckerer Produkte gelüftet. Die Vorführung wurde vom Konditormeister live kommentiert. Der Meister verstand es vortrefflich, in seiner ihm eigenen Art und auf humorvolle Weise, seine Gäste für die süßen Köstlichkeiten zu begeistern. Weiterhin gab er viele nützliche Tipps rund um das Backen. Selbstverständlich standen auch Kostproben bereit, die gern probiert wurden. Danach ließ man sich Kaffee und Kuchen schmecken. Selbstverständlich fehlte hier auch nicht die Vorführung der in einem deutschen Cafè einmaligen Wasserorgel, die tausende Wassertropfen zu klassischer Musik tanzen ließ.

 

Für den Rest des Nachmittags hieß das Motto dann "Hier ist Musik drin" mit dem sympathischen Alleinunterhalter Heinz Christian Kirstein. Mit Live-Musik aktueller Hits, Oldies und Evergreens verstand es der Musiker vortrefflich sich immer wieder auf sein Publikum einzustellen und dieses mit großer Spielfreude zu begeistern. Die Stimmung stieg sehr schnell an. Es wurde gesungen, geschunkelt und so manches Tänzchen gewagt. Auch so manch eingeschobener Witz sorgte für einen mehr als kurzweiligen Nachmittag der für den Geschmack der Gäste viel zu schnell zu Ende ging. Frohgelaunt und heiter wurde die Rückfahrt angetreten.

 

Alle Teilnehmer der Fahrt waren voll des Lobes über das Erlebte und sich dahin gehend einig, dass ein weiterer Besuch im Cafe Heyse, mit den vielen anderen Möglichkeiten von Unternehmungen in und um Bad Driburg, immer wieder eine Reise wert ist.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  230 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.