VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Freitag, 11.05.18 - 14:51 Uhr

Fußball: Sebastian Franz wird Trainer bei TSV Pattensen II

Trainerstab für die Leistungsmannschaften steht

Oliver Bock (links im Bild) bleibt Co-Trainer bei der 2. Mannschaft des TSV Pattensen, Sebastian Franz wird Cheftrainer.R. Kroll

Beim TSV Pattensen sind die Weichen für das Spieljahr 2018/2019 gestellt. Donnerstag stellte der Sparten-Vorstand den Trainerstab vor. Der vakante Posten des sportlichen Leiters der Keisliga-Vertretung ist mit Sebastian Franz besetzt worden.

PATTENSEN. 

Sebastian Franz ist 26 Jahre jung und bis zum Saisonende noch Co-Trainer des Bezirksligisten VfL Nordstemmen. Überraschend ist, dass der bisherige Co-Trainer Oliver Bock nun doch nicht wie angekündigt zusammen mit Cheftrainer Mirko Dreesmann die Schützenallee verlässt, sondern er bleibt. "Die Mannschaft und der Vorstand haben das mit Nachdruck gewollt", sagte Bock gestern im Rahmen eines Pressegesprächs auf der Sportanlage an der Schützenallee. "Das war unser Wunsch", betont Stefan Mertesacker, stellvertretender Abteilungsleiter der TSVer. Der Kontakt zu Sebastian Franz ist über Spieler des TSV Pattensen entstanden. "Ich habe mit Sebastian Franz ein langes Gespräch geführt", sagte Bock. "Seine Vorstellungen decken sich mit meinen."

 

Aus den A-Junioren werden wieder einige Talente in den Kader der 2. Mannschaften aufrücken. "Die zweite Mannschaft ist uns ganz wichtig", betonte Mertesacker. Sie sei für junge Spieler das Sprungbrett für die Landesliga-Vertretung. "Es wird deshalb erneut eine enge Zusammenarbeit zwischen der 1. Mannschaft und der zweiten geben, aber auch eine Kooperation mit der dritten Herrenmannschaft." 

 

Sebastian Franz hat sich bereits einige Male ein Bild von der 2. TSV-Vertretung gemacht und wird sie bis zum Saisonende weiter beobachten. Auch die A-Junioren kennt er schon ein wenig. "Die zweite Mannschaft ist eine junge Truppe, die etwas will. Ich habe einen positiven Eindruck von ihr bekommen." Franz selbst musste seine Spielerlaufbahn aufgrund von Verletzungen früh beenden, hat sich deshalb für die Trainerkarriere entschieden. Neben VfL Norstemmen II und den A- sowie B-Junioren der Nordstemmer und der Co-Trainertätigkeit hat er bereits Erfahrungen als Trainer gemacht.

 

Neben der 2. Herren hat der TSV Pattensen auch die Leistungsmannschaften im Juniorenbereich neu mit sportlichen Leitern besetzt. Die A-Junioren werden zukünftig von Holger Müller - bisher Frauen-Trainer im Verein - und den Co-Trainern Thomas Joedecke (aktuell B-Junioren) und Hendrik Bräuer trainiert. Die B-Junioren übernimmt der jetzige C-Juniorentrainer Toralf Riebe. Marco Weber wird sein Nachfolger. Stefan Mertesacker und Dirk Buschold - aktuell Trainer der A-Junioren - übernehmen die 2. C-Junioren. Für den gesamten Spielbetrieb steht demnächst mit Jonah Ebers ein FSJler zur Verfügung.

 

"Ich denke, dass wir gut aufgestellt sind", sagte Spartenleiter Dirk Buschold. "Das bisherige Konzept wollen und werden wir weiterverfolgen."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!