VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Mittwoch, 08.08.18 - 11:15 Uhr

Sozialdemokratinnen laden zum Bienenpicknick in den Fuchsbachpark ein

PATTENSEN. 

Der Sommer hat mit seinen Blumen und Wildkräutern den Tisch für die Bienen reich gedeckt. Was können wir tun, damit von März bis Oktober ausreichend Nahrung in unseren Gärten, auf Wiesen, in Wäldern und Städten bereit steht? Wie können wir Bienen und Insekten ein interessantes wie auch lebenswertes Zuhause geben? Wo können wir Patenschaften für Grünflächen im großen Stadtgebiet von Pattensen übernehmen? Welche weiteren Ideen können wir sammeln und vorantreiben?

 

Fragen über Fragen, die bei einem gemeinsamen "Bienenpicknick" am Sonntag, 12. August, von 14 bis 17 Uhr im Fuchsbachpark mit Erfahrungen und Tipps von verschiedenen Fachleuten beantwortet werden können. Organisiert und durchgeführt von der Arbeitsgruppe sozialdemokratischer Frauen (AsF der SPD-Pattensen), dem Bündnis 90/Grüne, dem BUND und der AG-Schulgarten der Ernst-Reuter-Schule Pattensen.

 

Neben Antworten auf verschiedenste Fragen soll der Spaß für alle nicht zu kurz kommen. Es wird einen Tisch zum Malen und Basteln geben, die Bilder werden bei der Eröffnung des Rathauses ausgestellt. Lustige Farben werden bei der Gesicht Malerei so manches Kind zum Lachen bringen. Die Schülerinnen der AG-Schulgarten bauen Insektenhotels mit interessierten Besuchern aller Generationen. Außerdem wird auf einer Landkarte von Pattensen die Möglichkeit bestehen, bereits vorhandene Insektenhotels per Nadel zu markieren.

 

Die Imkerin Frau Topf informiert über ihre Arbeit mit den Bienen, der BUND wird Fragen zur bienenfreundlichen Bepflanzung von Balkon und Garten beantworten. "Vergessen Sie Ihr eigenes Picknick nicht, denn wir können den Bienen ja schlecht die pflanzliche Nahrung streitig machen. Für die eine oder andere Sitzgelegenheit ist gesorgt. Denken Sie aber dennoch an eine Picknickdecke oder ein paar Klappstühle", sagt Andrea Eibs-Lüpcke von der SPD. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!