VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Mittwoch, 08.08.18 - 11:36 Uhr

St. Nicolai lädt zum 11. "Abend der Genüsse" ein

Sonnabend, 18. August , 16 Uhr

Auf dem Kirchplatz der St.Nicolai-Kirche in Sarstedt wird am 18. August gefeiert.

SARSTEDT. 

Der Abend der Genüsse geht in die 11. Saison. Sonnabend, 18. August, lässt es sich von 16 Uhr an wieder gut sein in der St. Nicolai Kirche in Sarstedt und auf dem Kirchplatz davor. Ein Sommerabend zum Genießen: Kulinarisch wird auf dem Platz und der Wiese vor der Kirche Abwechslungsreiches zum glücklich Durchfuttern geboten, denn Sarstedter Gastronomen freuen sich darauf, den Gästen ein Glas Wein oder eine kulinarische Köstlichkeit anzubieten: mit dabei sind wieder Karl-Heinz Forsters Weinlädchen mit "Wein und mehr", das Stadtbad Restaurant serviert Cocktails und Sommerliches, Mediterranes kommt von "La Espanola", die "Feuerküche" agiert über offenem Feuer und Italienisches schmeckt bei "Il Palio". Um Kaffee und Kuchen, Saftig-Fleischiges vom Grill sowie frisch zubereitete, knusprige Kartoffelspiralen kümmert sich wie immer das Team der St. Nicolai-Gemeinde.

 

Dazu servieren vielerlei Künstler Köstliches zu jeder vollen Stunde in der Kirche. Den Auftakt macht um 17 Uhr das Gymnasium Sarstedt mit seinem Sinfonischen Blasorchester (Sarstedt WINDS und Little WINDS) mit "Klassischem und Rockigem". Um 18 Uhr verspricht der Harmonika-Club Sarstedt einen "Ohrenschmaus", bevor um 19 Uhr der Shanty Chor Sarstedt "Shantys und Seemannslieder" anstimmt. "Lieblingslieder aus Rock und Pop" singt dann ab 20 Uhr das Duo BLEND (Ellen Brandstetter, Gesang, und Christin Strittmatter, Gesang/Klavier). Der Kinder- und Jugendchor St. Nicolai steht um 21 Uhr unter dem Titel "When you believe" auf der Bühne, gefolgt um 22 Uhr vom Bernd Rüter Trio, das den Abend mit "Swing, Latin und mehr..." beschließt und dem Publikum einen "akustischen Ohrenschmaus nicht nur für Jazzfreunde" verheißt.

 

Beginn der Veranstaltung ist traditionell um 17 Uhr, der Kuchen- und Tortenverkauf startet jedoch schon um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Alle Künstler verzichten auf ihre Gagen und der Erlös des Abends inklusive aller Spenden kommt vollständig der Stiftung der Gemeinde "Kirche mittendrin" zugute. Diese unterstützt sowohl den Erhalt der Kirchenbauten der Gemeinde als auch die Förderung eines lebendigen Gemeindelebens.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!