VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Donnerstag, 09.08.18 - 10:32 Uhr

Planung für die Sarstedter 7. Musiktage laufen

Jahresmitgliederversammlung beim Fördervereins für Musik und Sport

SARSTEDT. 

Frei nach Sepp Herberger, "nach den Musiktagen ist vor den Musiktagen". Mit diesen Worten begrüßte Dirk Eichler, Vorsitzender des Fördervereins für Musik und Sport in der Stadt Sarstedt, die Teilnehmer der diesjährigen Jahresmitgliederversammlung. In seinem Bericht ging Eichler nicht nur auf die Sarstedter Musiktage im vergangenen Jahr ein, sondern gab auch einen Ausblick auf die Zukunft. So werden die 7. Sarstedter Musiktage vom 21. bis 30. Juni 2019 wieder in vielen Gaststätten, Kirchen, Schulen, Plätzen und anderen Orten Sarstedt erklingen lassen.

 

Die konkreten Planungen hierzu sollen in wenigen Wochen am 18. September bei einem Auftaktplanungstreffen starten. Danach haben Musiker, Künstler und Interessierte wieder die Möglichkeit, sich bis Ende des Jahres für eine Teilnahme anzumelden. "Das Besondere bei den Sarstedter Musiktagen ist, dass die einzelnen Veranstaltungen überwiegend von den teilnehmenden Musikern selbst organisiert werden" schwärmt Eichler nach den guten Erfahrungen mit diesem Konzept in den vergangenen zwölf Jahren. Da traten beispielsweise Kindergartenkinder in Altersheimen auf, Sarstedter Schulen und Kirchengemeinden hatten sich beteiligt, auch private Musikschulen, genau wie die Kulturgemeinschaft und andere Vereine, Gastronomen, Chöre und Orchester aus Sarstedt und Umgebung, aber auch zahlreiche Bands, Ensembles und Einzelkünstler aus allen musikalischen Bereichen aus der nahen und weiteren Umgebung. Das soll auch in 2019 wieder der Fall sein. Nach dem Bewerbungsschluss wird dann im vollständig ehrenamtlich arbeitenden Organisationsteam, an dem sich jeder interessierte Musiker oder Bürger beteiligen kann, Anfang 2019 das Programm der einzelnen Veranstaltungen festgelegt.

 

Der Förderverein tritt dabei wie immer als hauptverantwortlicher und koordinierender Veranstalter auf. Er kümmert sich um die Finanzierung durch Sponsoren, um die Werbung und Pressearbeit, Technik und GEMA sowie um organisatorische und logistische Verwaltungsangelegenheiten wie Genehmigungen und ggf. Straßen- oder Platzsperrungen in Zusammenarbeit mit der Stadt. In der inhaltlichen Programmgestaltung und Organisation der einzelnen Konzerte und Veranstaltungen genießen die teilnehmenden Musiker und Veranstalter größtmögliche Freiheit. "Die Hauptarbeit des Vereins findet in den einzelnen Planungstreffen statt" erläutert Eichler die Vorgehensweise des Vereins bei der Planung und Durchführung der Sarstedter Musiktage sowie der Sarstedter Stadtläufe.

 

Der 11. Sarstedter T.D.M. Adventslauf findet auch in diesem Jahr wieder am 3. Advent, am 16. Dezember 2018, statt. Das Organisationsteam um seinen Leiter Alexander Maus arbeitet dabei völlig unabhängig von dem Organisationsteam der Musiktage. Hier wiederum wird es auch dieses Mal wieder eine eigene "Rock- und Pop Arbeitsgruppe" um ihren Leiter Jörg Reimann geben, die sich ausschließlich mit den Veranstaltungen der Bands und Einzelkünstler etwa bei Open Airs und Kneipenkonzerten dieser Genres beschäftigt. Nähere Informationen zu den kommenden Planungstreffen werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Geführt wird der Förderverein durch einen Vorstand, der nach zweijähriger Amtszeit in diesem Jahr neu gewählt werden musste. Dabei wurde Dirk Eichler als Vorsitzender bestätigt. Ebenso seine Stellvertreterin Sandra Thomas, Detlef Holzinger als Schriftführer sowie Jörg Reimann und Heiko Jacob als Beisitzer. Neu im Vorstand ist Claudia Duval, die das Amt der Kassenwartin von Harm Engelbart übernahm. Claudia Duval ist dabei keine Unbekannte, sondern hatte diese Aufgabe schon einmal von 2011 bis 2014 im Verein inne. Als neue Kassenprüfer wurden Andrea Geisler und Karl-Heinz Forster gewählt, die Elfriede Schneider und Michael Knauer turnusgemäß ablösen.

 

Am Ende der Mitgliederversammlung wies Dirk Eichler noch auf ein anstehendes Jubiläum hin. Am 18. Februar 2019 jährt sich die Gründung des seinerzeit aus dem Stadtmarketingverein Sarstedt zur ausschließlichen Organisation der Sarstedter Musiktage und Stadtläufe herausgelöste und seitdem autark arbeitende Förderverein bereits zum 10. Mal. Dieser Anlass soll im Rahmen der Musiktage 2019 würdig herausgehoben werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!