VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Donnerstag, 23.08.18 - 11:09 Uhr

Erlebnisreiche Draisinenfahrt in Hänigsen-Wathlingen

LAATZEN. 

Am 16. Augst brachen 20 Mitglieder der "Selbsthilfegruppe für Menschen mit Sehbehinderungen und Blinde in Laatzen" zusammen mit einigen Freunden nach Hänigsen auf, um dort auf dem Gelände eines stillgelegten Kalibergwerkes eine Fahrt mit Draisinen zu erleben.

 

Die Idee brachte das Gruppenmitglied Erich Landgraf ein, der vor einiger Zeit diese Fahrt mit Freunden unternommen hatte. Kurz nach dem Eintreffen und der Aufteilung auf fünf Gefährte, erfolgte eine fachkundige Einweisung und schon brachen die Teilnehmer im Konvoi bei herrlichstem Sonnenschein auf. Die Fahrt führte ohne nennenswerte Steigungen durch ein Waldgebiet, so dass die Sonneneinstrahlung nicht so zu spüren war.

 

Unterwegs erfolgte an den Wegequerungen die Absicherung durch die Begleitperson, so dass die Fahrzeuge gefahrlos passieren konnten. Nach einer knappen Stunde war das erste Etappenziel, an einer großen Kalihalde gelegen, erreicht. Unter Zuhilfenahme einer Drehscheibe wurden die Draisinen gewendet, und einer kurzen Verschnaufpause ging es auf der gleichen Strecke zurück zum Ausgangspunkt Dort angekommen, erfolgte nochmals eine Stärkung. Durch einen Verantwortlichen des Veranstalters wurden noch offene Fragen beantwortet. Der Sprecher der Selbsthilfegruppe, Achim Wenger, bedankte sich im Namen der Teilnehmer und stellte fest, dass man sicherlich zu gegebener Zeit dieses Event erneut nutzen werde.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!