VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 11.09.18 - 21:59 Uhr

Fußball: Koldinger SV hält gegen Regionalligisten eine Halbzeit gut dagegen

Patrick Rogalski (gelbes Trikot), Kapitän des Koldinger SV, kann in dieser Spielszene den Ball gegen seinen Havelser Gegenspieler behaupten.

0:8-NIEDERLAGE IM TESTSPIEL GEGEN DEN TSV HAVELSE. 

Vor etwa 100 Zuschauern testete der Koldinger SV heute gegen den TSV Havelse. In der ersten Hälfte zeigte der KSV eine sehr engagierte Leistung und lag zum Halbzeitpfiff 0:3 zurück. "Wir haben in der ersten Hälfte nur einen richtigen Torschuss des Gegners zugelassen. Trotzdem führt der Gegner 3:0, das darf nicht sein. Es ist ein Indiz dafür, dass die Spieler sich nicht zu 100 Prozent auf so ein Spiel fokussieren", sagte KSV-Spielertrainer Michael Jarzombek. Beim Stand von 0:1 hatte Veit Lepper sogar die große Chance zum Ausgleich, doch sein Kopfball aus etwa acht Metern ging knapp am Tor vorbei.

 

In der zweiten Hälfte stellten die Gäste schnell auf 5:0, danach musste der KSV dem hohen Tempo des Regionalligisten Tribut zollen und verlor zunehmend an Kraft. Am Ende stand es 8:0 für den Favoriten aus der Regionalliga. "Ich denke, es war eine gute Veranstaltung. Mit der ersten Halbzeit bin ich sehr zufrieden, die zweite Hälfte hat mir nicht mehr so gut gefallen, weil wir uns ein Stück weit aufgegeben haben", sagte Jarzombek.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!