VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Freitag, 05.10.18 - 13:11 Uhr

Auf ein Wort: SPD-Europaabgeordneter Lange diskutiert mit den Bürgern

Bernd Lange kommt am Freitag, 12. Oktober, in die Grundschule am Köllnbrinkweg.

HEMMINGEN. 

Die Europäische Union (EU) steht vor wichtigen Herausforderungen. In einigen Mitgliedsstaaten ist die Arbeitslosigkeit noch sehr hoch. In den südeuropäischen Staaten sind davon viele junge Menschen betroffen. Die Digitalisierung verändert gerade rasant die Art und Weise unseres Zusammenlebens. Davon sind alle gesellschaftlichen Bereiche betroffen. Die schwierigen Brexit-Verhandlungen müssen überdies zu einem Abschluss gebracht werden und auch die Europawahl am 26. Mai 2019 wirft bereits ihre Schatten voraus. Auch die zahlreichen Krisen der letzten Jahre scheinen noch längst nicht überwunden. Die politischen Gräben haben sich vertieft. Hinzu kommt der Handelsstreit mit dem US-Präsidenten. Gleichzeitig muss Europa neu und vor allem gemeinsam gedacht werden, Insbesondere die soziale Frage muss neu verhandelt werden.

 

Daher laden die SPD-Landtagsabgeordneten Kerstin Liebelt und Claudia Schüßler alle Interessierten ein zur Veranstaltung "Auf ein Wort" mit Bernd Lange am Freitag, 12. Oktober, von 19 Uhr an in der Grundschule Köllnbrinkweg. Der langjährige SPD-Europaabgeordnete Bernd Lange ist Vorsitzender des internationalen Handelsausschusses (INTA) im Europäischen Parlament. Im Rahmen des Veranstaltungsformats "Auf ein Wort..." wird Bernd Lange zu europapolitischen Fragen Stellung nehmen. In diesem Format kommen vor allem die Besucher zu Wort. Die Fragen des Publikums werden zu Beginn der Veranstaltung auf "Bierdeckeln" notiert und anschließend vom SPD-Europaabgeordneten beantwortet. Alle interessierten Bürger sind eingeladen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!