VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Mittwoch, 10.10.18 - 21:57 Uhr

Fußball-Kreisliga: Aufholjagd des BSV Gleidingen wird belohnt

Voller Einsatz: Der BSVer Luis von der Ah (rechts) blockt den Schuss seines Gegenspielers vom FC Springe.

Ein turbulentes Nachholspiel erlebten die Zuschauer heute zwischen dem BSV Gleidingen und dem FC Springe: der BSV holte einen 0:3-Rückstand zur Halbzeit noch auf und schaffte kurz vor Ende noch den 3:3-Ausgleich.

GLEIDINGEN. 

Schon nach einer Minute gingen die Gäste in Führung. "Da waren wir noch im Tiefschlaf", sagte BSV-Trainer Marco Greve. Danach kamen die Gastgeber besser ins Spiel, doch in der 30. Minute erhöhte der Gast auf 2:0. Als der FC Springe kurz vor der Halbzeitpause das 3:0 erzielte, schien die Partie entschieden.

 

Doch der BSV zeigte Moral und legte eine hervorragende zweite Hälfte hin. Omed Hassanzada schaffte in der 70. Minute das 1:3. Nach dem 2:3 durch Lukas von der Ah in der 81. Minute drückten die Platzherren auf den Ausgleich. In der 88. Minute war es dann soweit: Omed Hassanzada traf zum umjubelten 3:3.

 

"Nach dem 0:3-Rückstand fühlt sich das 3:3 wie ein Sieg an. In der zweiten Hälfte war es ein Spiel auf ein Tor. Ich kann nur den Hut vor meiner Mannschaft ziehen, die sich den Punkt verdient hat", sagte Greve nach dem Spiel.

 

BSV Gleidingen: Schneeberg, Wehr, Bukowski, Müller, Kiefer, Lui. von der Ah, Knowles, Robering, Grodd (68. Kahl), Hassanzada, Luk. von der Ah.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!