VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Donnerstag, 11.10.18 - 09:29 Uhr

Judo-Sparte bedankt sich für jahrelange Unterstützung

Die jungen Judoka des SC Hemmingen-Westerfeld überreichen Theodorus Stampoulis ein T-Shirt als Dankeschön für die unermüdliche finanzielle Unterstützung.

Dass private Personen und Unternehmen Geld für öffentliche Zwecke bereitstellen, ist für viele Bereiche des Lebens ein absoluter Segen. Vieles wäre ohne Sponsoring gar nicht mehr vorstellbar, so auch in der Judosparte des SC Hemmingen-Westerfeld.

HEMMINGEN. 

So lässt es sich Theodorus Stampoulis, genannt Theo, Inhaber des Restaurants Bacchus II Hemmingen, nicht nehmen, seit mehr als fünf Jahren den Judosport im SC finanziell zu unterstützen. Aus diesem Grund überraschte kürzlich eine kleine Delegation der Judosparte - bestehend aus Kindern, Jugendlichen und der Spartenleitung - Theo in seinem Restaurant und übergab ihm ein Präsent, bestehend aus einer kleinen Süßigkeit und einem T-Shirt mit dem Slogan der Judosparte "100 % Judo" - welches aber etwas abgeändert wurde und so stand dann vorn "100 % Theo" und auf dem Rücken war Bacchus aufgedruckt.

 

Im Namen der gesamten Judosparte bedankt sich der Spartenleiter Bernd-Axel Schimmel noch einmal bei Theodorus Stampoulis für die über Jahre hinweg geleistete Unterstützung, ohne die viele Anschaffungen in den vergangenen Jahren sowie die finanzielle Unterstützung von Wettkämpfern in Form der Übernahme von Startgeldern nicht möglich gewesen wäre.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!