VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Donnerstag, 11.10.18 - 12:42 Uhr

Neben China-Restaurant: Zwei Auto gehen in der Nacht in Flammen auf

Die beiden Autos neben dem chinesischen Restaurant brennen lichterloh, die Feuerwehr bereitet die Löscharbeiten vor.

In der vergangenen Nacht gegen 1.30 Uhr sind zwei Personenwagen auf dem Parkplatz eines chinesischen Restaurants in der Straße Lange Weihe in Flammen aufgegangen. Beide Fahrzeuge brannten im vorderen Bereich vollständig aus. Verletzte gab es nicht.

LAATZEN. 

Als die Ortsfeuerwehr Laatzen wenige Minuten nach Alarmierung am Brandort eintraf, brannten einen Mercedes sowie ein Volkswagen unter starker Rauchentwicklung, außerdem hatte das Feuer schon eine Scheibe des Restaurants zerstört. Unter lauten Knallen platzten auch einige Reifen.

 

Das Feuer drohte auf das Restaurant überzugreifen. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die Flammen zügig, um 1.50 Uhr war die größte Gefahr gebannt. Es begannen Nachlöscharbeiten an beiden Motorräumen der Personenwagen. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierte ein weiterer Trupp das Innere des Restaurants und die Autos auf Restwärme. Noch in der Nacht nahm die Kriminalpolizei erste Ermittlungen zur Brandursache auf. Vor Ort waren die Ortsfeuerwehr Laatzen mit neun Einsatzkräften sowie einem Fahrzeug und die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!