VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Dienstag, 06.11.18 - 13:00 Uhr

Interreligiöser Dialog in Zeiten steigenden Antisemitismus

ARNUM. 

Die Stadt Hemmingen setzt in Kooperation mit dem Förderverein für die Wehrkapelle Arnum und der Kirchengemeinde St. Augustinus ihre Veranstaltungsreihe zum Interreligiösen Dialog fort. Dieses Mal wird der bekannte Religionswissenschaftler Prof. Dr. Dr. Peter Antes von der Leibniz Universität Hannover über Ziele und Ergebnisse des jüdisch-christlichen Dialogs referieren.

 

Die Gäste sind eingeladen, sich an der anschließenden Diskussion zu beteiligen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 15. November, um 17.30 Uhr, in der Wehrkapelle Maria Magdalena in Arnum, Göttinger Straße 77 A, statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind möglich.

 

Angesichts zunehmender antisemitischer Tendenzen in unserer Gesellschaft lohnt es sich aus Sicht der Veranstaltenden, sich näher mit dem jüdischen Glauben und Leben bei uns in Deutschland zu beschäftigen. Juden und Christen haben mit dem Alten Testament eine gemeinsame Bibel und wissen doch wenig voneinander. Der Wunsch nach religiösem Verstehen und Beantwortung von Fragen zum jüdischen Alltagsleben führen zum Dialog. Der im In- und Ausland mehrfach für sein Wirken ausgezeichnete Referent Antes ist ein Garant dafür, seinem Publikum auch komplexe Sachverhalte verständlich und unterhaltsam zu vermitteln.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!