VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Donnerstag, 08.11.18 - 15:38 Uhr

CP Immobilien GmbH erwirbt das alte Rathaus

Kostenintensive Sanierung soll im kommenden Jahr beginnen

Das alte Rathaus Auf der Burg wird ab dem kommenden Jahr kostenintensiv saniert. Über die Nutzung wird Anfang des kommenden Jahres entschieden.

PATTENSEN. 

Das alte Rathaus ist zum 1. November in den Bestand der CP Immobilien GmbH übergegangen. "Wir freuen uns sehr über den positiven Beschluss der Stadt Pattensen, die das ehemalige Verwaltungsgebäude in einem öffentlichen Bieterverfahren ausgeschrieben hatte. Mit der Übernahme der historischen Immobilie aus dem Jahr 1849 bauen wir unser Engagement in Pattensen weiter aus", sagte Timo Mertesacker, Geschäftsführer der CP Immobilien GmbH am heutigen Donnerstag.

 

Aufgrund der denkmalgeschützten Fassade und der Baufälligkeit im Inneren des Gebäudes ist eine entsprechend komplexe und kostenintensive Sanierung erforderlich. Das seit 1976 bei den Pattensern als Verwaltungsgebäude und Rathaus bekannte Objekt wird dank einer professionellen Aufarbeitung weiterhin ein fester Bestandteil des lokalen Stadtbildes sein. Die zentrale Lage in Pattensen sowie eine Nutzfläche von 666 Quadratmetern und eine gesamte Grundstücksfläche von 2457 Quadratmetern erlauben verschiedene Szenarien.

 

In einem Bauvorbescheid wurde sowohl eine Nutzung in Kombination aus Wohnen und Gewerbe als auch ein mögliches Ärztezentrum bestätigt. Die konkrete Planungsphase für das alte Rathaus Auf der Burg beginnt Anfang des Jahres 2019. Anfragen in der Zwischenzeit richten Interessierte per E-Mail an info@cp-immobilien.com.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!