VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Mittwoch, 05.12.18 - 15:33 Uhr

Traditionelles Adventsfrühstück der FSV Sarstedt

SARSTEDT. 

Zum schon traditionellen Frühstück im Advent waren die Mitglieder der FSV Sarstedt am 1. Advent eingeladen. Hiermit möchte sich der Verein bei den älteren Mitgliedern für langjährige Mitgliedschaften und die Unterstützung im ablaufenden Jahr bedanken. Aufgrund der vorliegenden Anmeldungen brauchte die vereinseigene Lappenberghalle nicht hergerichtet zu werden. Im wesentlich gemütlicheren Vereinsheim der FSV-Tennissparte standen auch 50 Plätze zur Verfügung. Das Tennisklubhaus war auch bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt, als die Vorsitzenden der FSV Sarstedt, Hans-Joachim Stelter und Claudia Linsel, die anwesenden Mitglieder um zehn Uhr zu ein paar besinnlichen Stunden begrüßten.

 

Nach einigen einleitenden Worten von Hans-Joachim Stelter ließ Claudia Linsel die Ereignisse des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren und beantwortete dabei auch gleich noch einige Fragen zur reibungslosen und einvernehmlichen Abspaltung der Fußballabteilung im Sommer. Den anwesenden FSVern stellte sie dann auch die am 30. November 2018 beschlossenen Personalveränderungen im Vorstand vor. Es folgten kurze Erläuterungen über die noch anstehenden Themen und Baustellen. Daran anschließend erklärte sie das am Vortag und in den Morgenstunden des 1. Advent vorbereitete Frühstücksbuffet für eröffnet und den offiziellen Teil für beendet. Vielleicht lag es am Schmuddelwetter, aber man vermutet, es lag eher an der gemütlichen und besinnlichen Atmosphäre, dass viele der Anwesenden auch lange über die Mittagsstunde hinaus plauderten und sich sichtlich wohl fühlten. Erst gegen 13.30 wurde die Veranstaltung für beendet erklärt und nach ein paar Aufräumarbeiten wurden die Helfer, bei denen der Vorstand der FSV sich wie immer recht bedankt, in den Sonntagnachmittag entlassen.  

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!