VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Mittwoch, 12.12.18 - 08:00 Uhr

Fußball: Baumgratz verlässt den SC Hemmingen-Westerfeld

Stürmer wechselt im Winter zum Regionalligisten 1. FC Egestorf/Langreder.

Gean Rodrigo Baumgratz wechselt mit sofortiger Wirkung vom Landesligisten SC Hemmingen-Westerfeld zum Regionalligisten 1. FC Egestorf/Langreder.R. Kroll

Das ist eine faustdicke Überraschung: Gean Rodrigo "Tigrinho" Baumgratz verlässt mit sofortiger Wirkung den Landesligisten SC Hemmingen-Westerfeld, schließt sich dem Regionalligsten 1. FC Egestorf/Langreder an. Beide Vereine haben sich gestern auf den Transfer geeinigt.

HEMMINGEN. 

"Sportlich ist das für uns natürlich ein sehr herber Verlust. Tigrinho hatte in den vergangenen eineinhalb Jahren sehr großen Anteil am Aufsieg in die Landesliga und an der aktuellen Tabellenführung. Aber ich wünsche ihm bei seinem neuen Verein von Herzen alle Gute. Er hat sich bei uns stetig weiterentwickelt. Ich freue mich für den Jungen, dass er nun in der Regionalliga eine Chance bekommt", sagte SC-Trainer Semir Zan gestern Abend.

 

Baumgratz war im Sommer 2017 von der TSV Burgdorf zum SC gewechselt. In der Aufstiegssaison erzielte der 24-Jährige 17 Tore, in der aktuellen Saison traf er bereits 14 Mal. "Die Regionalligisten aus der Region Hannover beobachten ihn schon länger. Aufgrund seiner Leistungen in den vergangenen 18 Monaten ist das keine Überraschung. Wir sind stolz, dass ein Spieler des SC Hemmingen-Westerfeld zu einem Regionalligisten wechselt", sagte Zan.

 

Für die Hemminger bedeutet der Verlust des Torjägers, dass sie ihre Spielweise nun verändern müssen. "Wir müssen uns jetzt überlegen, wie wir unser Spiel ohne Tigrinho gestalten. Es ist für den einen oder anderen die Chance, sich in den Vordergrund zu spielen. Den Weggang von Tigrinho werden wir nicht gleichwertig ersetzen können, aber wir halten im Winter die Augen nach Offensivkräften offen", sagte Zan.

 

Baumgratz ist bereits der vierte Winter-Abgang beim SC Hemmingen-Westerfeld. Arnfried de Vries und Tobias Wißert wechseln zum TV Jahn Leveste und Cayna dos Santos steht aus beruflichen Gründen ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Dem gegenüber steht zum jetzigen Zeitpunkt ein Neuzugang: Clemens Grage kommt von der U19 des TSV Havelse. "Clemens kann eigentlich noch in der A-Jugend spielen. Er wird die Wintervorbereitung komplett bei uns absolvieren und dann sehen wir weiter", sagte Zan.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!