VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonnabend, 12.01.19 - 08:12 Uhr

Seat Ibizia landet im Gleisbett der Straßenbahn

Eine 45-Jährige aus dem ehemaligen Landkreis Alfeld geriet gestern Abend gegen 18 Uhr mit ihrem silbernen Seat Ibiza ins Schotterbett der Straßenbahn der Linie 1 Richtung Süden auf Höhe der Haltestelle Rethen-Nord. Verletzt wurde niemand.

LAATZEN. 

Um 18.07 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Rethen auf die Hildesheimer Straße alarmiert. Von der Koldinger Straße kommend war eine Frau mit ihrem silbernen Kleinwagen nach links abgebogen und in das geschotterte Gleis der Straßenbahn geraten. Aus eigener Kraft kam sie nicht wieder heraus.

 

Mitglieder der Ortsfeuerwehr Rethen zogen den Wagen rückwärts heraus. Damit nicht noch weiterer Schaden entsteht, wurden Hölzer unter die Räder geschoben. Um 18.35 Uhr war die Strecke wieder frei. In Richtung Sarstedt setzte die Üstra Ersatzbusse ein.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!