VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Mittwoch, 06.02.19 - 08:49 Uhr

Der Komitee-Vorstand informiert

Bürgerreise nach Frankreich steht im Mittelpunkt

SARSTEDT. 

Der Vorstand des Komitees für die Städtepartnerschaft Sarstedts mit den französischen Städten Gaillon und Aubevoye tagte wie immer öffentlich. Erfreulich war, dass nicht nur Komitee-Mitglieder gekommen waren, sondern auch an der Arbeit des Komitees interessierte Sarstedter.

 

Die Rückblicke auf Aktivitäten des Vorjahres waren relativ schnell abgehakt. Winfried Schirm ging auf den vorigen Kochkursus ein und erläuterte, dass es auch in Zukunft zweimal jährlich Kochkurse geben soll: im späten Frühjahr und im Herbst. Den Bericht über den Weihnachtsmarkt in der Normandie gab Reinhard Pfennig. Hier hatten sich auch etliche Sarstedter Komitee-Mitglieder wieder aktiv eingebracht. Die Bürgerreise 2019 stand im Mittelpunkt der Sitzung. Über das Himmelfahrt-Wochenende werden wieder die Sarstedter nach Frankreich fahren. Abfahrt soll am späten Mittwochabend mit dem Bus sein, Ankunft am Himmelfahrt-Donnerstag morgens in den Partnerstädten. Freitag findet eine Tagesfahrt nach Paris statt - dann soll auch der Eiffelturm erklommen werden. Die Vorführung der Sarstedter Gäste beim Abschlussabend am Sonnabend wurde auch bereits detaillierter besprochen. Teilnehmen können vorrangig die Mitglieder des Sarstedter Komitees, aber wenn noch Plätze im Bus frei sein sollten, sind auch weitere interessierte Sarstedter, die sich im Komitee engagieren wollen, eingeladen. Das gilt auch für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in Begleitung Erwachsener. Informationen sind möglich bei Gabi Neumann (gabi.neumann64@gmx.de).

 

Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes informierten Sylla Marienfeld-Schlüterbusch und Gabi Neumann über das Treffen der Komitees des Landkreises Hildesheim. Die Komitees der Städte hatten über ihre Aktivitäten informiert und es war ein intensivierter Informationsfluss beschlossen worden. Für den 6. September ist ein Boule-Turnier mit den interessierten Landkreis-Komitees zusammen mit den dreien aus dem Landkreis Hannover, mit denen bereits eine derartige sportliche Kooperation stattfindet, geplant. In Sarstedt soll ein erneuter Versuch einer gemeinsamen Aktion mit den TKJ-Handballern sowie den "Blaulicht-Organisationen" angestrebt werden. Die Jahresversammlung des Sarstedter Komitees findet am Mittwoch, 27. März, 19.30 Uhr, statt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!