VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 10.02.19 - 12:28 Uhr

Laatzener Feuerwehr rückt am Wochenende drei Mal aus

Mit Bindemittel streut ein Kamerad der Laatzener Feuerwehr den Ölfleck auf dem Parkplatz in der Otto-Hahn-Straße ab.

LAATZEN. 

Am Sonnabend gegen 14.30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ingeln-Oesselse auf die A37 zwischen dem Kreuz Hannover-Süd und dem Messegelände alarmiert. Ein Baum lag auf der Fahrbahn. Er ragte etwa drei Meter in die Fahrbahn hinein. Mit mehreren Schnitten wurde die Birke mit der Kettensäge zerlegt. Die Reste legten die Helfer auf dem Grünstreifen bzw. im Graben ab. Nach wenigen Minuten konnte eingerückt werden. Die Polizei übernahm die Einsatzstelle.

 

In der Nacht zu Sonntag gegen 1.55 Uhr piepten die Melder der Laatzener Ortsfeuerwehr. Die Brandmeldeanlage des H4-Hotels in der Würzburger Straße hatte ausgelöst. Mit mehreren Fahrzeugen fuhren die Retter das Hotel an. Die Hotelgäste standen bei Ankunft der Feuerwehr schon vor dem Gebäude beziehungsweise in der Lobby. Etliche in festlicher Kleidung, es hatte wohl noch zusätzlich eine Veranstaltung im Erdgeschoss stattgefunden. In der fünften Etage fanden die Retter dann den Grund der Auslösung: Einen noch kokelnden Müllsack. Mitarbeiter des Hotels hatten schon den Inhalt eines Feuerlöschers auf den Behälter geleert. Mit mehreren Litern Wasser wurde der Sack nochmals "geflutet". Gegen 2.30 Uhr rückten die ehrenamtlichen Kräfte der Laatzener Einsatzabteilung wieder ein.

 

Am heutigen Sonntag, es war 10.47 Uhr, piepten die Melder für eine Gruppe der Ortsfeuerwehr Laatzen erneut. Die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde in die Otto-Hahn-Straße gerufen. Dort war ein Parkplatz mit Öl verschmutzt. Einen Behälter Bindemittel streuten die Einsatzkräfte auf die Fläche. Kurz nach 11 Uhr konnte dort eingerückt werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!