VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Donnerstag, 14.02.19 - 19:13 Uhr

Fußball: Heimpremiere für die Neuen des SV Wilkenburg

Neben Trainer Christian Hampel (Bildmitte) werden auch die Neuzugänge Serkan Acar (links) und Marko Hömke Sonntag vor heimischer Kulisse ihr Debüt für den SV Wilkenburg geben.

WILKENBURG. 

Das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt gegen den TSV Pattensen II am nächsten Wochenende bestreitet der Kreisligist SV Wilkenburg Sonntag von 13 Uhr an  auf der Sportanlage an der Alten Dorfstraße den TSV Bantorf. Die von Dirk Goihl trainierten Gäste spielen in der 1. Kreisklasse, Staffel 3, und belegen dort momentan den 8. Tabellenplatz. Beide Trainer sind Arbeitskollegen und haben daher diesen Test vereinbart. Wilkenburgs Trainer Christian Hampel will diesen Test noch einmal nutzen, um seine Stammelf für den Rückrundenauftakt zu finden. Nicht dabei sein werden die Verletzten Florian Elas, der sich am vergangenen Wochenende beim Test in Bemerode einen Muskelfaserriss in der Wade zuzog und voraussichtlich vier Wochen fehlen wird, sowie Timo Rosenbusch und Dennis Ulrich. Dafür werden neben Trainer Christian Hampel auch die beiden Neuzugänge Serkan Acar (vom TuS Marathon Hannover) und Marko Hömke (vom SV Eintracht Hiddestorf) ihr Debüt vor eigenem Publikum feiern.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!