VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Freitag, 08.03.19 - 14:01 Uhr

TSV Pattensen: Fußballsparte setzt auf Kontinuität

Der gewählte Spartenvorstand (von links): Holger Müller, Lennart Kurzweil, Dirk Buschold, Manfred Gellert, Andreas Junge und Stefan Mertesacker.

Die Fußballer des TSV Pattensen haben gestern Abend ihren Spartenvorstand größtenteils wiedergewählt. Dirk Buschold bleibt Spartenleiter, Manfed Gellert bleibt Jugendleiter.

PATTENSEN. 

Bestätigt in ihren Ämtern wurden neben Buschold und Gellert auch der Schiedsrichter-Obmann Andreas Junge, der stellvertretende Jugendleiter Stefan Mertesacker und der stellevertretende Spartenleiter Lennart Kurzweil. Weil die Aufgaben innerhalb der Sparte mit der Zeit mehr werden, wurde nun neben dem stellvertretenden Jugendleiter Lennart Kurzweil ein weiterer Stellvertreter gewählt. diese Aufgabe übernimmt der bisherige Damenleiter Holger Müller. Sein Amt des Damenleiters übernimmt künftig Günter Hanne.

 

Derzeit spielen 26 Fußballmannschaften im Spielbetrieb, davon drei Senioren-, drei Herren, vier Frauen- und 16 Jugendteams. "Die drei wichtigsten Jugendmannschaften, die jeweils erste A-, B- und C-Jugend, spielen mittlerweile im Bezirk. Die A-Jugend ist Erster der Bezirksliga und könnte den Sprung in die Landesliga schaffen. Das ist sehr beachtlich", erläuterte Buschold in seinem Jahresbericht. Insgesamt sei die Fußballsparte des TSV Pattensen auf einem guten Weg. "Wir erfüllen die Kriterien eines gut geführten Fußballvereins und wollen auch in Zukunft den eingeschlagenen Weg kontinuierlich fortsetzen", sagte Stefan Mertesacker zum Abschluss der Versammlung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!