VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 19.03.19 - 15:48 Uhr

Leichtathletik: Zwölf Kreismeistertitel im Crosslauf

TKJ Sarstedt startet in Bad Salzdetfurth

Leni Linschmann, Leonie Hoppert, Marielle Agbodo und Alina Schirokov sowie ihr Trainer Chris Linschmann freuen sich über die Titelgewinne.

Stundenlanger Regen, Sturmböen und der im Laufe der Kreismeisterschaften zunehmende Matsch auf der Laufstrecke im Bikerpark von Bad Salzdetfurth konnten die insgesamt 23 Läuferinnen und Läufer vom TKJ Sarstedt nicht stoppen. Im Gegenteil: Die TKJ-ler im Alter von siebenbis 70 Jahren,liefen in Höchstform zu zwölf Titeln sowie zehn weiteren Podiumsplätzen.

SARSTEDT. 

Die siebenjährige Johanna Sydow lief als jüngste Sarstedterin in der höheren Altersklasse der W08 ein engagiertes Rennen und wurde mit 4:43 Minuten auf ihrer 950 Meter langen Strecke Siebente. Ihr zwei Jahre älterer Bruder Maximilian Sydow (M09) gewann in 3:28 Minuten genau wie sein Namens- und Trainingspartner Maximilian Maiwald (M08 - 4:06 Minuten) sein Kreismeisterrennen. Beide Jungs sorgten somit für die ersten zwei Kreismeistertitel des Tages für den TKJ.

 

Auch Lara Maiwald (W10) sicherte sich einen Kreismeistertitel. Sie schaffte die 1450 Meter lange Crossstrecke in 5:54 Minuten als Erste. Die Mannschaftswertung der männlichen U12 gewannen Luca Willig, Noah Otte und Jan Linschmann. Entsprechend erfolgreich waren die jungen Sarstedter auf der 1450-Meter-Strecke auch in ihrer Einzelwertung. Während Luca Willig (M11) sich im Einzelrennen von der gesamten Konkurrenz in 5:55 Minuten absetzen konnte und Meister wurde, wurde in der M10 Noah Otte in 6:01 Minuten Vizemeister vor Jan Linschmann (Platz 3 in 6:05 Minuten).

 

Gleich zwei erfolgreiche Mannschaften stellte der TKJ Sarstedt in der weiblichen U14. Am Ende gewann das Team "TKJ 1" mit den Läuferinnen Leonie Hoppert, Leni Linschmann und Alina Schirokov die Meisterschaft vor "TKJ 2", in dem Svea Sandström, Lucie Knaust und Marielle Agbodo Vizemeisterinnen wurden.  Sogar die ersten vier Plätze gingen an die Läuferinnen des TKJ Sarstedts. Schnellste und somit neue Kreismeisterin wurde auf der 1900 Meter langen Crossstrecke Leonie Hoppert (8:22 Minuten), die sich im Endspurt vor ihrer Freundin Leni Linschmann (Vizemeisterin, 8:23 Minuten) durchsetzte. Alina Schirokov belegte Platz drei (8:49 Minuten), vor Lucie Knaust, die mit ihrer Zeit von 9:33 Minuten Vierte wurde. Younes Otte (M14) zeigte zum ersten Mal für den TKJ-Sarstedt startend ein couragiertes und vor allem schnelles Rennen auf der inzwischen ziemlich matschigen Strecke: In nur 9:45 Minuten erreichte er nach 2400 Metern als Dritter das Ziel und zeigte sich sichtlich zufrieden mit diesem Rennausgang.

 

Was die Jugend so erfolgreich vor machte, setzte die erwachsenen Leichtathleten vom TKJ bei ihren Kreismeisterschaftsrennen natürlich unter Druck. Doch sie konnten durchaus ebenfalls Erfolge vorweisen. Allen voran Stefanie Becker, die in der Altersklasse W35 in 14:53 Minuten (2900 Meter) neue Kreis-und Seniorenmeisterin wurde. Fabienne Schwarze ebenfalls vom TKJ wurde eine Sekunde später Vizemeisterin (14:53 Minuten). Gleiches gilt für Heinz Johannes (M60), er lief seine 3850 Meter-Strecke in 18:35 Minuten und erreichte als Zweiter das Ziel. Bernward Schuck (M65) wurde auf gleichlanger Strecke in 17:26 Minuten Kreismeister, ebenso wie Gerhard Rischmüller (M70) - der älteste TKJ-ler des Tages - in 17:58 Minuten auch einen Kreismeistertitel gewann. Zusammen sind diese drei Senioren auch mit der Mannschaft "M50+" Kreismeister- und Seniorenmeister geworden. Lukas Dettmar - zum ersten Mal in der Männerklasse startend - erreichte Platz drei in 18:51 Minuten über 4350 Meter. Mit der Mannschaft wurden Dirk Selchow (Einzelwertung Platz 3 in 18:19 Minuten), Chris Linschmann (19:06 Minuten) und Björn Bartels (22:18 Minuten) in der Altersklasse M45 Kreis- und Seniorenmeister und bildeten einen krönenden Abschluss dieser äußerst erfolgreichen Kreismeisterschaften im Crosslauf. Gemeinsam mit Eintracht Hildesheim schnitt durch den sagenhaften Gewinn von zwölf Kreismeistertiteln der TKJ Sarstedt als erfolgreichster Verein ab. Hinzu kommen fünf Vizemeistertitel und die weiteren fünf dritten Plätze. Der Einsatz aller TKJ-Leichtathleten bei diesen Bedingungen hat sich wirklich gelohnt!

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  201 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.