VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Mittwoch, 20.03.19 - 10:58 Uhr

Kulturzentrum Bauhof Hemmingen gestaltet die Plattenkiste beim NDR

NDR-Moderator Michael Thürnau (von links) begrüßt Ingrid von Drathen und Klaus Grupe im NDR Funkhaus.

Viel zu erzählen gab es in der Sendung "Plattenkiste" bei NDR 1 Niedersachsen. Am Montag zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Ingrid von Drathen und Klaus Grupe mit Moderator Michael Thürnau über die Arbeit des Kulturzentrums Bauhof Hemmingen.

HEMMINGEN. 

Das Team sieht Kultur als Vielfalt, erläuterte Klaus Grupe: Der Kitt, der die Gesellschaft zusammen hält. Die "schönen Dinge des Lebens" fallen den finanziellen Problemen der Gemeinden meist zum Opfer, das bewog das Team vor 20 Jahren, selbst die Sache in die Hand zu nehmen. Von Kabarett über Comedy, Musik jedweder Richtung bis hin zu Lesungen - das alles gehört zur breiten Aufstellung in Hemmingen.

 

Beheimatet ist das Kulturzentrum im ehemaligen Bauhof der Stadt Hemmingen. Zuerst war es nicht ganz einfach, Kultur ausgerechnet auf dem früheren Bauhof zu vermitteln, schmunzelte Klaus Grupe. Doch inzwischen ist dieser Platz längst ein Anziehungspunkt für viele. Das gilt sowohl innerhalb als auch außerhalb von Hemmingen.

 

Auch Ingrid von Drathen ist kulturbegeistert. Generell muss niemand Vereinsmitglied sein, um zu den Veranstaltungen zu gehen. Mehr als 150 Mitglieder hat der Verein, und die haben das "Vorkaufsrecht" und können Karten erwerben, bevor sie in den Verkauf kommen. Besonders schnell ausgekauft war die Veranstaltung mit Alphonse. Innerhalb eines einzigen Tages waren alle Karten weg, und das erfreute natürlich alle im Team.

 

Inzwischen kommen die Künstler gern in den Bauhof. 45 Veranstaltungen werden jedes Jahr angeboten, nur in den Sommerferien und in einer kurzen Winterpause ist nichts geplant. 2017 kamen sie auf die Idee, andere Spielstätten zu finden - mit größerer Bühne für mehr Publikum. So kam es zu "Bauhof on tour" mit dem Auftritt einer A-Capella-Männergruppe in einer Schule. 2018 zogen sie mit einer Show nach Pattensen - diesmal sang eine A-Capella-Damengruppe mit großem Erfolg.

 

Sogar 2019 waren sie schon unterwegs: Eine Saxophon-Gruppe trat in einer Kirche in Hemmingen auf. Begeistert erinnert sich Ingrid von Drathen auch an den Auftritt im Vorjahr von Ulla Meinecke. Und so läuft selbstverständlich der Titel "Die Tänzerin" in der Sendung. Die Stadt Hemmingen unterstützt den Verein - Kommune und Bürger arbeiten gut zusammen, lobte Klaus Grupe. Inzwischen sind sie überregional und sogar international bekannt. Der Vertrag mit der Stadt Hemmingen geht bis 2027, das bedeutet eine weitreichende Perspektive.

 

Für dieses Jubiläumsjahr ist viel geplant. Neben dem normalen Programm kommen noch zwei ganz besondere Termine. Eine Veranstaltung wird nur für die Vereinsmitglieder angeboten: Die A-Capelle-Gruppe "Männersache" tritt im Bauhof auf. Klaus Grupe hat sie in Freiburg erlebt und war sofort angetan. Der zweite außergewöhnliche Termin im Forum der KGS Hemmingen ist der 18. Oktober: Dann moderiert der Magier Desimo eine große "Geburtstags"-Show mit buntem Programm.

 

Klaus Grupe war viele Jahre im Kulturdezernat der Stadt Hannover. Als er nach Hemmingen zog, kam die Frage, ob er dabei sein wollte im Projekt "Bauhof" - und er blieb dabei, ist inzwischen Vereinsvorsitzender. Er wünscht sich, dass Maybebop mal wieder im Bauhof auftreten. Sie waren 2003 da, und auch wenn sie jetzt große Häuser bespielen, hofft er doch darauf, sie noch einmal gewinnen zu können.

 

Ingrid von Drathen findet es besonders schön, wenn Team und Künstler nach den Veranstaltungen noch ein bisschen zusammen sitzen können und miteinander plaudern. Dieser persönliche Ausklang liegt ihr sehr am Herzen. Ihr langgehegter Traum ist, einmal den Bassbariton Thomas Quasthoff live im Bauhof zu erleben.

 

Von Montag bis Freitag heißt es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen "Die Plattenkiste - Hörer machen ein Musikprogramm". Die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet. In der Sendung können sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen - egal ob Chor, Surfclub, Theater- oder Selbsthilfe-Gruppe. Informationen zur Bewerbung unter www.ndr1niedersachsen.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!