VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonnabend, 30.03.19 - 10:56 Uhr

Tischtennis: Damen verlieren letztes Saison-Heimspiel

SV Wilkenburg - TuSpo Jeinsen 6:8

Gabriela Gerke vom SV Wilkenburg gewinnt gegen TuSpo Jeinsen ein Einzelspiel, muss sich aber auch einmal geschlagen geben.R. Kroll

WILKENBURG. 

Die Damen des SV Wilkenburg haben keine Chance mehr, den Stadtrivalen SC Hemmingen-Westerfeld (20:12 Punkte) im Endklassement der Bezirksklasse Gruppe 06 von Tabellenplatz 3 zu verdrängen. Im letzten Heimspiel der Saison unterlag die Mannschaft um Mannschaftsführerin Angela Hansen der TuSpo Jeinsen am gestrigen Freitagabend 6:8 und rutschte dadurch hinter den punktgleichen Gegner (beide 17:13 Punkte) auf Rang 5 ab.

 

Cornelia Schäfer/Marianne Horn unterlagen im Eingangsdoppel ihren Gegnerinnen Ute Gleiß/Iris Alm 0:3, gleichzeitig siegten Gabriela Gerke/Angela Hansen gegen Gabriele Groth/Anja Mohr 3:0. In den Einzelspielen gewannen Gabriela Gerke (3:1 gegen Iris Alm und 3:0 gegen Gabriele Groth), Cornelia Schäfer (3:0 gegen Anja Mohr und 3:2 gegen Gabriele Groth) und Angela Hansen (3:0 gegen Anja Mohr) ihre Spiele. Zum Sieg reichte es aber nach den Niederlagen von Marianne Horn (jeweils 0:3 gegen Gabriele Groth, Anja Mohr und Iris Alm), Angela Hansen (0:3 gegen Ute Gleiß und 1:3 gegen Iris Alm), Gabriela Gerke und Cornelia Schäfer (jeweils 0:3 gegen Ute Gleiß) nicht mehr.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!