VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Montag, 15.04.19 - 15:35 Uhr

POWER lädt zum Osterspektakulum in das Freibad Arnum ein

Der Pattenser Unternehmerkreis Power veranstaltet vom 20. bis zum 22. April das "Mittelalterliche Osterspektakulum zu Hemmingen" im Freibad Arnum.

ARNUM. 

"Lassen Sie sich zu Ostern ins Mittelalter entführen und bummeln Sie auf einem Marktplatz aus einer anderen Zeitepoche. Traditionelle Musik und spektakuläre Schaukämpfe sorgen für großartige Unterhaltung", sagt Roman Sokolowski von Power.Auch in diesem Jahr werden wieder eine Vielzahl von Händlern, Handwerkern, Rittern und Knappen ihren Weg nach Hemmingen antreten.

 

Die Gäste können einem Kunsthandwerker bei seiner Arbeit zusehen oder dem Töpfer helfen, seine Ware herzustellen. Viele weitere Aktivitäten werden das Geschick und Können der Besucher herausfordern. Mit bis zu 30 Ausstellern wird ein breites Angebot für Groß und Klein geboten. Hinzu kommen große Heerlager, die das Leben im Mittelalter näherbringen.

 

Zu folgenden Zeiten öffnen die Bewohner des Marktes die Pforten: Sonnabend, 20. April, von 12 bis 22 Uhr;Sonntag, 21. April, von 11 bis 22 Uhr undMontag, 22. April, von 11 bis 18 Uhr.Deftige sowie herzhafte Speisen, Met, Bier und Wein werden in der Taverne und im Gasthaus nach alten Rezepturen frisch zubereitet und können vor Ort genossen werden. Der Bäcker bereitet seine Köstlichkeiten direkt auf dem Markt zu.

 

"London Pipe Major", Ronny Bromhead mit der Band "Nae Borra" und "Oropher - des Teufels Brut" werden für die musikalische Unterhaltung sorgen. "NaeBorra" wird auf alt-schottischer Art mit ihren Bagpipes für gute Stimmung sorgen und haben bereits bei der Queen vorgespielt. Sie werden an der Taverne und auf der Bühne bei jedem Gast für ausgelassene Stimmung sorgen.

 

Beim traditionellen Kampftraining für die Verteidigung des Heerlagers, werden die Besucher Zeugen eines extravaganten Spektakels. Die Gäste können auch ihre Fertigkeiten beim Bogenschießen oder Speerwerfen ausprobieren. Für die kleinen Gäste bietet der Veranstalter eine Vielzahl von Aktionen. Vom Kinderschminken über Körbe basteln, historisches Kinderkarussell bis hin zur Knappenschule, für jeden ist etwas dabei.

 

Durch eine spektakuläre Feuershow am Sonnabend und Sonntag jeweils um 18 und 20.30 Uhr wird den Besuchern warm ums Auge. Der Eintritt kostet am Sonnabend, Sonntag und Montag jeweils 5 Euro für Erwachsen und 4 Euro für Gewandete, Kinder bis 16 Jahren haben freien Eintritt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!