VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 15.04.19 - 10:44 Uhr

Schwimmerinnen des TSV Pattensen starten bei internationalem Schwimm-Meeting

PATTENSEN. 

Am 6. Und 7. April fand der 1. Internationale Maximare-Cup. Für den TSV Pattensen gingen am Sonnabend Katja Breithaupt und Inga Fluchtmann, mit Unterstützung von Trainer Michael Hamann, an den Start.

 

Zuerst schwamm Inga 400 Meter Freistil und konnte dort den 1. Platz in der Jugend B erreichen. In 100 Metern Freistil gewann sie eine Bronzemedaille. Katja Breithaupt (Jahrgang 2001) sicherte sich über die 50 Meter Schmetterling einen Platz im Finale und landete bei ihren vier Starts jeweils unter den Top 10 in der offenen Wertung.

 

Hervorzuheben waren zudem die 100 Meter Brust, wo sie in 1:21,20 Minuten eine neue persönliche Bestzeit erreichte, was Platz 4 unter allen Schwimmerinnen überhaupt bedeutete. Und das bei Teilnehmern nicht nur aus Deutschland, sondern auch Konkurrenz aus den Niederlanden, der Ukraine, Russland und Großbritannien.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!