VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 13.05.19 - 19:03 Uhr

Trampolinturnen: Gute Resultate für den SC Hemmingen-Westerfeld

Diese Riege des SC Hemmingen-Westerfeld ist beim Leine-Pokal-Wettkampf des VfL Grasdorf dabei.

HEMMINGEN. 

Der SC Hemmingen-Westerfeld war mit zehn Aktiven in der Wettkampfklasse ohne Bewertung der Sprunghöhe beim Leine-Pokal-Wettklampf des VfL Grasdorf dabei. Zum ersten Mal überhaupt sind Hemminger Trampoliner ins Finale gesprungen, und das gleich mit vier Springern. Einen spannenden Wettkampf um Platz drei, und somit um einen Pokal, lieferten sich Elisa Richter und Lara Wyzgol bei den Schülerinnen Jahrgang 2007/2008. Lag Lara Wyzgol nach Pflicht und Kür noch vor ihrer Vereinskameradin, so überholte Elisa Richter mit einer blitzsauberen 2. Kür im Finale nicht nur Lara Wyzgol, sondern sprang auch als 3. aufs Treppchen. Knapp geschlagen wurde Lara Wyzgol Vierte.

 

Linus Ramhorst war der einzige Junge aus Hemmingen. Mit sauberen Übungen kam er als Fünfter ins Finale der Schüler 2007/2008. Dort überholte er noch den Viertplatzierten,  für das Treppchen und den zweiten Hemminger Pokal hat jedoch nicht ganz gereicht. Sarah Wyzgol schaffte ganz knapp den Finaleinzug bei den Schülerinnen 2003/2004 und wurde Achte.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!