VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Donnerstag, 16.05.19 - 17:02 Uhr

Stammzellenspender gesucht: Helft Andi!

Im Oktober 2018 wurde bei Andreas Schaper, Sportleiter des Motoball-Bundesligisten MSC Pattensen, Lymphdrüsen Leukämie diagnostiziert. Der 35-Jährige begab sich sofort in Behandlung und erhielt diverse Chemotherapien.

PATTENSEN. 

Im Frühjahr 2019 schien es so, als wenn der dreimalige Familienvater die Krankheit besiegt hätte. Doch bei der Abschlussuntersuchung kam der Schock: Es wurde erneut eine aggressive Lymphdrüsen Leukämie festgestellt, die nun nur noch durch eine Stammzellenspende geheilt werden kann.

 

Sein Verein MSC Pattensen und Freunde schlossen sich sofort zusammen, um eine Typisierungsaktion zu organisieren. Zusammen mit dem NKR - Norddeutsches Knochenmark- und Stammzellenspender-Register gGmbH wurde schnell ein Termin gefunden.Die erste Typisierungsaktion findet am 15. Juni in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in der Motoball Arena Pattensen statt.

 

Da jede Typisierung rund 35 Euro kostet, wurde zudem ein Spendenkonto eingerichtet, auf dem ab sofort Spenden gesammelt werden.Spenden sind ab sofort unter auf folgendem Spendenkonto des NKR Knochenmark- & Stammzellspender-Register möglich: Sparkasse Hannover, IBAN: DE 21 2505 0180 0000 1977 00, BIC: SPKHDE2HXXX, Stichwort: Andi Schaper. Wichtig: Bitte unbedingt das Stichwort Andi Schaper im Verwendungszweck angeben, da die Spende sonst nicht entsprechend zugeordnet werden kann.

 

Neben der Typisierungsaktion am 15. Juni sind eine Reihe von weiteren Aktionen geplant, die kurzfristig über die Webseite des Motoball-Bundesligisten MSC Pattensen unter www.mscpattensen.de bekannt gegeben werden. Für diese Aktionen haben unter anderem die Per-Mertesacker-Stiftung und der Eishockey-Kult-Club EC Hannover Indians ihre Zusagen gegeben, die Aktion "Helft Andi!" tatkräftig zu unterstützen. Am kommenden Sonntag, 19. Mai, spielt die Mannschaft des MSC Pattensen ab 15 Uhr in der Motoball-Arena Pattensen gegen das Team vom MSC Kobra Malchin. Auch hier können bereits Spenden zugunsten von Andreas Schaper geleistet werden.

 

Allgemeine Fragen zur Aktion "Helft Andi!" und zum Motoball Bundesligisten MSC Pattensen beantwortet Torsten Gadegast gerne telefonisch oder per WhatsApp unter (01 62) 3 67 88 83 beziehungsweise per Email unter helftandi@mscpattensen.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!