VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Montag, 20.05.19 - 10:00 Uhr

Unfall auf der A7: Ortsfeuerwehr Laatzen wird zum Reinigen alarmiert

Mit den Stichworten "Verkehrsunfall mit zwei Personenwagen, abstreuen nach Verkehrsunfall" wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen heute Morgen um 6.07 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Hannover auf die Autobahn 7 Richtung Norden alarmiert.

RETHEN. 

In Höhe der Auffahrt Laaatzen waren ein Personenwagen sowie ein Transporter kollidiert. Der Pkw hatte sich gedreht und stand entgegen der Fahrtrichtung auf der linke Spur. Trümmerteile und aufgewirbelte Erde verteilten sich auf der Fahrbahn, die Leitplanke war deformiert.

 

Der Kleinlastwagen kam weiter hinten zum stehen. Vom Rettungsdienst wurden die Verletzten versorgt. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr Hannover übernahm diese die Reinigungsarbeiten. Das Laatzner Hilfeleistungslöschfahrzeug konnte wieder einrücken. Gegen 8 Uhr meldete der Verkehrsfunk immer noch Behinderungen an der Einsatzstelle.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!