VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 21.05.19 - 11:38 Uhr

Swim Team Pattensen dominiert den Vergleichswettkampf in Alfeld

PATTENSEN. 

Am 12. Mai fand zeitgleich mit den Norddeutschen Schwimm-Meisterschaften in Potsdam der Vergleichswettkampf in Alfeld statt. Sylvia und Holger Saalbach vom Swim Team Pattensen (STP) sind zu diesem Wettkampf mit zehn Aktiven angetreten, die für insgesamt 52 Starts gemeldet waren.

 

Auch wenn dieser Vergleichswettkampf nicht mit den Norddeutschen Meisterschaften vergleichbar ist - oder vielleicht gerade deshalb - legten sich alle Aktiven mächtig ins Zeug. Sie wollten den mitgereisten Betreuern zeigen, dass sich das frühe Aufstehen sehr wohl gelohnt hat und dies zeigte sich auch an der Anzahl der Medaillen, die mehr als verdient mit nach Hause genommen werden konnten. Darüber hinaus konnte jede angetretene Mehrkampf-Wertung gewonnen werden.

 

Für die Jüngsten im Team (Tamara Teige, Linus Kraft, Fabian Mück und Jon Schütte) war es erst der zweite Wettkampf und dabei erreichte alleine Tamara Teige vier Mal den ersten Platz. Auch das neueste STP-Mitglied, Sylvia Behm, sie trat zum ersten Mal an, erreichte in der Mehrkampfwertung den ersten Platz. Ganz zu schweigen von den "alten Hasen" Maike Gottenströter, Fiona Saalbach, Caroline und Jan-Malte Schunder sowie Julian Toak; auch sie konnten ihre Starts mit Bronze und Gold einfärben.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!