VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Mittwoch, 22.05.19 - 08:19 Uhr

Anschlag auf Haus jüdischer Familie: Rat verabschiedet Resolution gegen Fremdenhass

HEMMINGEN. 

In der Nacht zum 19. Mai hat es in Hemmingen einen Anschlag auf das Eigentum eines jüdischen Hemminger Ehepaares gegeben. Dieser feige Brandanschlag und die antisemitischen Farbschmierereien werden auf das Schärfste von den Vertretern des Hemminger Rates verurteilt.

 

Die Mitglieder des Hemminger Stadtrates haben diese Tat mit Entsetzen und Abscheu zur Kenntnis genommen. Vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte verurteilt der Rat der Stadt Hemmingen in aller Deutlichkeit Antisemitismus und Fremdenhass, jedwede religiös motivierte Verachtung und jede Art von Gewalt. In Hemmingen ist dafür kein Platz. Dem betroffenen Ehepaar versichert der Rat der Stadt Hemmingen seine Solidarität und seine volle moralische und praktische Unterstützung: "Hemmingen steht hinter Ihnen."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!