VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 10.06.19 - 16:57 Uhr

Tennis: René Schulte verteidigt seinen Titel beim Impuls-Pokal

René Schulte hat im Finale wenig Probleme mit Lukas Rüpke und gewinnt am Ende souverän 6:1, 6:4.

Etwa 1500 Zuschauer strömten am Pfingstwochenende auf die Tennisanlage der SV Arnum zum diesjährigen Impuls-Pokal. Das heutige Finale zwischen Vorjahressieger René Schulte und Lukas Rüpke war ausverkauft.

ARNUM. 

Im Finale der Herren war René Schulte (TC Bad Homburg), amtierender Deutscher Meister der Herren 30, eine Nummer zu groß für Lukas Rüpke (Club zur Vahr Bremen). Der an Nummer 1 gesetzte Schulte verwandelte den zweiten Matchball zum souveränen 6:1, 6:4 und kassierte damit das Preisgeld in Höhe von 1900 Euro für den Sieger.

 

Bei den Herren 30 konnte Seriensieger Marc Leimbach (Ratinger TC) erneut triumphieren, er schlug im Finale Timo Dick (Wolfenbüttel) klar und deutlich 6:1, 6:0. Bei den Herren 40 siegte Bastian Bohlen aus Lehrte gegen den Lokalmatador Pavel Jakunin von der SV Arnum 6:2, 6:4.

 

Bei den Damen war es besonders spannend im Finale zwischen Lea Gasparovic (Aachen) und Catalina Pella (Berlin). 2:6, 6:2 und 10:7 im Match-Tiebreak hieß es am Ende aus Sicht von Gasparovic. Das Damen 40-Finale war für Kathrin Dickhut (Jever) eine leichte Angelegenheit, sie siegte 6:0, 6:0 gegen Christina Lohner (Stade).

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!