VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Donnerstag, 11.07.19 - 10:06 Uhr

Ferienpass: Hier gibt es noch freie Plätze

Im Laatzener Ferienpass sind in den nächsten Tagen noch folgende Plätze (Stand: 10. Juli) für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren frei. Unter ferien-laatzen.de kann man sich jederzeit über den aktuellen Stand der freien Plätze auf dem Laufenden halten

LAATZEN. 

Fairtrade in unserer Stadt, Montag, 15. Juli, 10 bis 14 Uhr: Laatzen ist Fairtrade Town, aber was bedeutet das? Für Kinder von sieben bis zehn Jahren. Kosten: 2 Euro.

 

Entdeckertour in Rethen, Dienstag und Donnerstag. 16. Juli, 10 bis 13 Uhr: Verschiedene Aufgaben sind zu lösen und eine kleine Überraschung wartet. Für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Kostenfrei.

 

Die Hexe im Wald - ein Märchenhaftes Geocaching Rollenspiel, Dienstag, 16. Juli, 10 bis 13 Uhr: Zwei Kinder sind verschwunden. Folgt den Hinweisen aus der Nachricht einer Hexe und findet heraus was geschehen ist. von acht bis 15 Jahren; Kosten: je 1 Euro.

 

Die Werwölfe von Düsterwald in Laatzen, Freitag, 19. Juli, 15 bis 17 Uhr: Ein spannendes, lustiges und herausforderndes Spiel, in dem Taktik, Beobachtungsgabe und ein gutes Gedächtnis nützlich sind. Ab zehn Jahren, kostenfrei.

 

Phaeno und Autostadt Wolfsburg, Freitag, 19. Juli, 8.30 bis 17.30 Uhr: Mit dem Reisebus fahren zwei Gruppen nach Wolfsburg. Ab 8 Jahren. Kosten: Phaeno 22 Euro, Autostadt 15 Euro.

 

Verschiedene Bastel-, Kreativ- und Kochangebote, Montag bis Freitag, 15. bis 19. Juli: T-Shirt selbst bemalen, Schöne und nützliche Dinge für den Schreibtisch basteln, Kreatives rund um den Sommer, Basteln mit Krepppapier, Seidenmalerei, Tiere zeichnen leicht gemacht, Traumfänger und Freundschaftsarmbänder basteln. Kosten je nach Angebot zwischen 1 und 5 Euro.

 

Sportliches, Montag bis Freitag, 15. bis 19. Juli: Triathlon, Deutsches Sportabzeichen, Bogenschießen. Kosten: je nach Angebot zwischen 0 und 2 Euro.

 

Ohne Anmeldung - einfach kommen: Das Spielmobil steht am Mittwoch, 17. Juli von 11 bis 13 Uhr in Rethen auf dem Schulhof der Grundschule und hat viele Spiele und die Go-Karts dabei.

 

Teilnehmende müssen sich persönlich im Kinder und Jugendbüro in der Marktstraße 33a, Laatzen anmelden und die Teilnahmekosten bezahlen. Unter Telefon (05 11) 82 05 52 04 oder per E- Mail an KinderundJugendBuero@laatzen.de und ferien-laatzen.de erhalten Interessierte weitere Informationen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!