VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Donnerstag, 29.08.19 - 09:42 Uhr

Nächste Aktivitäten werden vorbereitet

Vorstand des Partnerschaftskomitees hat getagt

SARSTEDT. 

Der Vorstand des Komitees für die Städtepartnerschaft Sarstedts mit den französischen Städten Gaillon und Aubevoye in der Normandie getag. Gabi Neumann, eine der Vorsitzenden des Komitees, freute sich nicht nur über die ausgesprochen erfreuliche Teilnahme der Mitglieder und an der Arbeit des Komitees interessierten Sarstedter an dieser öffentlichen Vorstandssitzung, sondern in ihrem Bericht über die Feier anlässlich des französischen Nationalfeiertages konnte sie eine sehr gute Resonanz auch an dieser Feierstunde bekanntgeben.

 

Zum Handball-Turnier der TKJ-Handballer waren am vorigen Wochenende auch zwei Teams aus den Sarstedter Partnerstädten gekommen, berichtete Christina Neumann. Es gab am Wochenende viele gemeinsame Aktivitäten und man hatte viel Spaß miteinander. Die Franzosen wollen die Sarstedter Handballer unbedingt zu einem Turnier in Gaillon einladen - möglichst schon im nächsten Jahr und dann vielleicht über Pfingsten.

 

Neben diesen Rückblicken stand die Vorbereitung der nächsten Aktivitäten des Komitees im Vordergrund der Sitzung. Zum Kartoffelmarkt in Sarstedt am 1. September werden fünf Mitglieder des französischen Komitees nach Sarstedt kommen und traditionell die Sarstedter an diesem Tag unterstützen, indem sie einen eigenen Stand betreuen, berichtete Sylla Marienfeld-Schlüterbusch, ebenfalls eine der vier Komitee-Vorsitzenden. Sie werden am Freitagabend kommen, am Sonnabend ist nachmittags eine Grill-Party am Giftener See geplant, Sonntag findet der Kartoffelmarkt statt, abends stärken sich die Gäste und ihre Gastgeber im Restaurant "Toscana" und am Montagmorgen fahren die Franzosen zurück in ihre Heimat.

 

Am "Freundschaftsturnier-Boule" am Freitag, 6. September, nehmen Teams vom Sarstedter Komitee, aus weiteren Komitees aus Städten des Landkreises Hildesheim und von außerhalb teil. Der Weihnachtsmarkt in Frankreich, an dem traditionell auch die Sarstedter mit einem großen Stand aktiv dabei sind, musste in diesem Jahr vorverlegt werden auf den 10. November. Dann wird eine kleine Sarstedter Delegation vom 8. bis 11. November in die Normandie fahren.

 

Mit Björn Bartels nimmt zwar in diesem Jahr nur ein Sarstedter Ausdauersportler am Stadtlauf in Gaillon am 8. September teil. Aber immerhin wird der Name des Sarstedter Sportvereins zum dritten Mal in der Ergebnisliste auftauchen. Björn Bartels wird von Jürgen Matz und Patricia Hilgendorf in Frankreich betreut. Die drei fahren vom 6. bis 9. September nach Frankreich. Für den 27. Oktober ist eine Fahrt nach Celle geplant, im Herbst ferner ein weiterer Kochkursus. Informationen hierzu werden noch gegeben.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!