VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Donnerstag, 05.09.19 - 11:32 Uhr

18-Jähriger stiehlt Wodka und Champagner bei Kaufland

LAATZEN. 

Am gestrigen Mittwochabend gegen 21.40 Uhr wurde durch eine Mitarbeiterin der Kauflandfiliale an der Münchener Straße einMann dabei beobachtet, wie er das Geschäft verlassen wollte, ohne die Waren zu bezahlen.

 

Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass er versucht hatte, acht Flaschen Vodka und drei Flaschen Moet Champagner zu entwenden. Der Beschuldigte führte eine präparierte Diebestasche mit sich, um so zu verhindern, dass beim Verlassen des Geschäftsbereiches der Alarm ausgelöst würde. Der 18-jährige russische Täter gab die Tat zu.

 

Weiterführende Ermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte einen Asylantrag gestellt hatte. Einen festen Wohnsitz konnte er jedoch nicht benennen. Er wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Gegen ihn wurde wegen Diebstahls ein Strafverfahren eingeleitet. Der Beschuldigte wurde am heutigen Tage dem Haftrichter vorgeführt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!