VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Mittwoch, 09.10.19 - 11:31 Uhr

Tiefe Trauer um Andreas Schaper

Andreas Schaper hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Der Sportleiter des MSC Pattensen ist in der vergangenen Nacht verstorben.

PATTENSEN. 

Der MSC Pattensen drückte seine Trauer mit einem emotionalen Post bei Facebook und auf der Homepage des Vereins aus: "Tief betroffen müssen wir den Tod unseres Sportleiters Andi Schaper mitteilen, der heute Nacht nach schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen ist. Seine Bescheidenheit, sein Mitgefühl für die Sorgen und Nöte anderer Menschen haben in unserem Verein viel Positives bewirkt. Der Tod von Andi erfüllt uns mit tiefer Trauer. Nicht nur sein Engagement wird uns fehlen, sondern auch seine Empathie, seine Treue und seine Zuverlässigkeit. Andi hinterlässt seine Frau und seine drei Kinder. Der MSC Pattensen drückt der Familie sein aufrichtiges Beileid aus und wünscht in diesen schweren Stunden viel Kraft."

 

Bis zuletzt gab es Hoffnung darauf, einen passenden Stammzellenspender für Andreas Schaper zu finden, um die Lymphdrüsen-Leukämie zu heilen. Die Suche war sogar erfolgreich und es gab eine Stammzellenspende in der vergangenen Woche. Doch der Körper von Andreas Schaper hat die Spende abgestoßen, sodass leider keine Heilung der Krebskrankheit erfolgte.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!