VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 03.11.19 - 11:00 Uhr

Poizei-Meldungen aus Pattensen

PATTENSEN. 

Am gestrigen Sonnabend kam es gegen 17.40 Uhr in einer Wohnung im Bereich Marktplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 42-jähriger Mann wurde durch einen 20-jährigen Bekannten mit der Faust geschlagen. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen, die nicht medizinisch versorgt werden mussten. Der namentlich bekannte Beschuldigte konnte sich vor dem Eintreffen der Polizei entfernen. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch nicht vollständig geklärt.

 

Am Freitag um 19.20 Uhr ist es auf der Göttinger Straße in Höhe Hausnummer 7 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 53-jähriger Mann aus Pattensen schwer verletzt worden ist. Der Mann überquerte gerade den dortigen Fußgängerüberweg, als er vom herannahenden VW einer 57-jährigen Fahrzeugführerin aus Laatzen erfasst wurde, die auf der Göttinger Straße stadtauswärts unterwegs war. Der Mann wurde durch den Aufprall auf die Frontpartie des VW Touran geschleudert und stürzte folglich auf die Straße, hierbei zog er sich multiple Verletzungen zu, wurde einem Krankenhaus zugeführt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!