VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Donnerstag, 14.11.19 - 09:34 Uhr

Kommando schlägt neues Stadtbrandmeister-Duo vor

Marc Wehrmann (links) und Heiko Schottmann sollen nach Wunsch des Stadtkommandos das neue Stadtbrandmeister-Duo in Hemmingen bilden.

HEMMINGEN. 

Mitte Dezember endet die Amtszeit von dem Stadtbrandmeister Roland Frey und seinem Stellvertreter Ralf Brinkmann. Beide sind seit 2001 im Amt und haben somit drei Amtszeiten lang die Feuerwehr in Hemmingen geführt.

 

Bei der jüngsten Kommandositzung der Stadtfeuerwehr Hemmingen haben die Ortsbrandmeister und Stellvertreter der sechs Ortsfeuerwehren über die Besetzung der Nachfolge schriftlich abgestimmt. Zum neuen Stadtbrandmeister wurde Marc Wehrmann und zum neuen Stellvertreter Heiko Schottmann gewählt.

 

Der 39-jährige Marc Wehrmann ist im Alter von zehn Jahren der Jugendfeuerwehr in Hemmingen-Westerfeld beigetreten, wurde dann in die Einsatzabteilung übernommen und ist dort seit mehr als zehn Jahren Gruppenführer. Seit 2014 ist er zusätzlich auch Mitglied der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf, da er in Hiddestorf seinen Wohnsitz hat.

 

Der 36-jährige Heiko Schottmann ist ebenfalls im Alter von zehn Jahren der Jugendfeuerwehr in Harkenbleck beigetreten und wurde dann in die Einsatzabteilung übernommen. Dort war er unter anderem drei Jahre lang Jugendwart und ist seit 2015 stellvertretender Ortsbrandmeister. Über die offizielle Ernennung von Wehrmann und Schottmann muss nun der Rat der Stadt Hemmingen beschließen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!