VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Mittwoch, 27.11.19 - 11:19 Uhr

TKJ-Radwanderfahrer werden erneut Landessieger

Rainer Scholz (links), Leiter TKJ-Radsportabteilung, erhält den Bezirkspokal von Tom Finkes, Fachkoordinator Radwandern beim RSVN.

Am vergangenen Sonnabend, 23. November, fand im Vereinslokal des VfL Eintracht Hannover die jährliche Fachkonferenz Radwandern des Radsportverbands Niedersachsen (RSVN) statt.

SARSTEDT. 

Tom Finkes, Fachkoordinator Radwanderfahren beim RSVN, begrüßte die anwesenden Fachwarte der Radsport-Bezirke und -Vereine sowie als Gast die RSVN-Vizepräsidentin Breitensport Uta Bruns und leitete als Moderator die Veranstaltung. Diese beinhaltete eine Rückschau auf radsportliche Ereignisse und Erfolge der vergangenen Saison, Auswertungen der Wettbewerbe, Ehrungen, Bekanntgabe von Veranstaltungsterminen und einen Ausblick über die Aktivitäten im Radwandern für das Jahr 2020.

 

Ein zufriedenes Gesicht gab es beim Leiter der TKJ-Radsportabteilung, Rainer Scholz, als die Auswertung des Wettbewerbs auf Landesebene bekanntgegeben wurde. Der TKJ Sarstedt hat den Landespokal erneut gewonnen und ist damit zum 15. Mal in Folge Landessieger geworden. Er gewann den Wettbewerb mit einem sehr großen Vorsprung vor den konkurrierenden Vereinen RV Freie Bahn Lohnde und RSG Hannover.

 

Wettbewerb um den Landespreis: 1. Platz: TKJ Sarstedt mit 2.775 Wertungs-km, 2. Platz: RV Freie Bahn Lohnde mit 948 Wertungs-km, 3. Platz: RSG Hannover mit 932 Wertungs-km.

 

Wie schon in den Vorjahren haben die TKJ-Wanderfahrer auch bei dem vom Radsportbezirk Hannover ausgetragenen Wettbewerb wieder den ersten Platz belegt - das 16. Mal in Serie. Rainer Scholz gab in Vertretung für den Koordinator Radwanderfahren beim Radsportbezirk Hannover die Ergebnisse bekannt.

 

Wettbewerb um den Bezirkspokal (Reinhard Kramer-Pokal): 1. Platz: TKJ Sarstedt mit 111 Teilnehmern, 2. Platz: RSG Hannover mit 108 Teilnehmern, 3. Platz: HRC Hannover mit 102 Teilnehmern.

 

In der Vereinswertung des Radsportverbands Niedersachsen steht der TKJ Sarstedt auf Platz 1. Vereinswertung des Bunds Deutscher Radfahrer (BDR) Landesverband Niedersachsen: 1. Platz: TKJ Sarstedt (113 Vereinsfahrten, 56 Wertungsteilnehmer, 133 Gesamtteilnehmer und 49.078 km), 2. Platz: RV Etelsen (97 Vereinsfahrten, 52 Wertungsteilnehmer, 73 Gesamtteilnehmer und 42.647 km). Auf welchem Rang die TKJ-Wanderfahrer in der bundesweiten Vereinswertung stehen, ist derzeit nicht bekannt, da die Auswertung noch nicht vorliegt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!