VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Dienstag, 14.01.20 - 09:56 Uhr

NABU Laatzen: Auf den Spuren des Bibers

LAATZEN. 

Als Landschaftsarchitekt und Baumeister der Natur ist der Biber, wie kein anderes Tier, in der Lage, seine Umgebung zu verändern. Seit einigen Jahren hat der größte einheimische Nager hier in der Leineaue sein Zuhause gefunden.

 

Am kommenden Sonntag, 19. Januar, geht Bernd Hermening bei einer Führung durch ein Biberrevier in der Nordstadt auf diese und weitere Themen näher ein. Hierbei erfahren die Teilnehmer Interessantes zur Lebensweise, Biologie und Wiederansiedlung des Bibers. Anhand vieler Biberspuren ist hautnah zu erleben, wie der Biber seinen Lebensraum gestaltet.

 

Anmeldungen nimmt das Naturschutzzentrum unter der Telefonnummer (05 11) 8 79 01 10oder unter info@nabu-laatzen.de entgegen. Beginn ist um 14 Uhr, Treffpunkt ist die Justus-Garten-Brücke (Fährmannsbrücke)/Emma-Frede-Weg, Hannover. Kostenbeitrag: 5 Euro (Mitglieder 2 Euro). Alle Führungen sind ehrenamtlich. Die Einnahmen werden ausschließlich für Naturschutzzwecke verwendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!