VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Dienstag, 14.01.20 - 15:07 Uhr

Zeugen gesucht: VW touchiert anderes Fahrzeug und flüchtet

LAATZEN. 

Eine Fahrzeugführerin befuhr am vergangenen Donnerstag, 9. Januar, um 7.10 Uhr mit ihrem VW Golf die Kreisstraße 519 aus Bledeln in Richtung Ingeln-Oesselse. In Höhe der Kleingartenkolonie kam ihr ein weißer VW (keine weiteren Angaben) entgegen.

 

Als sich das entgegenkommende Fahrzeug auf ihrer Höhe befand, sei der PKW ohne erkennbaren Grund auf ihre Spur geraten und touchierte den Außenspiegel ihres Fahrzeuges. Hierdurch wurde dieser beschädigt. Das unfallverursachende Fahrzeug setzte die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am Unfallort wurden auch Teile (Plastikverkleidung eines Spiegels) des unfallflüchtigen Fahrzeuges vorgefunden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

 

Hinweise zum Verkehrsunfall nimmt das Polizeikommissariat Laatzen unter Telefon (05 11) 1 09 43 15 entgegen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!